+
Wer sich zu spät krankmeldet, riskiert eine Abmahnung.

Krank im Job

Was passiert, wenn ich mich zu spät krankmelde?

  • schließen

Kranke Mitarbeiter müssen sich beim Unternehmen rechtzeitig krankmelden. Doch was passiert, wenn ich die Krankschreibung vom Arzt zu spät beim Arbeitgeber einreiche?

Wenn die Grippewelle wieder rollt, ist an Arbeit meist nicht zu denken. Bei Fieber, Schnupfen und Unwohlsein sollten Arbeitnehmer lieber zu Hause das Bett hüten. Bei der Krankmeldung müssen Berufstätige jedoch auf der Hut sein - denn hier drohen bei Fehlern unangenehme Folgen.

Was passiert, wenn ich mich zu spät krankmelde?

Laut § 5 Abs. 1 Entgeltfortzahlungsgesetz (EntgFG) haben Arbeitnehmer die Pflicht, dem Arbeitgeber ihre Arbeitsunfähigkeit unverzüglich mitzuteilen - und zwar vor Arbeitsbeginn. Ob per Telefon, E-Mail oder Textnachricht spielt erst einmal keine Rolle. So kann der Chef den Ausfall seines Mitarbeiters besser planen.

Sollten Sie einen Unfall erleiden oder bewusstlos sein, müssen Sie sich natürlich erst dann melden, sobald Sie in der Lage ist, zumindest einen Dritten (etwa den Lebenspartner, der Krankenschwester o.ä.) zu bitten, den Arbeitgeber zu informieren.

Wann die Krankschreibung vom Arzt beim Arbeitgeber eingegangen sein muss, erfahren Sie hier.

Wer dagegen verstößt und sich etwa erst Stunden nach Arbeitsbeginn oder gar erst Tage später bei seinem Chef krankmeldet, der riskiert eine Abmahnung, im Wiederholungsfall sogar eine verhaltensbedingte Kündigung. Ob so eine Kündigung dann gerechtfertigt ist, hängt jedoch auch von der Länge Betriebszugehörigkeit oder etwa der Häufigkeit der Verstöße ab.

Lesen Sie mehr dazu: Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Sie diesen Beruf haben, können Sie bei Frauen kaum landen
Was an Männern finden Frauen attraktiv? Die Augen, die Hände, das Lächeln? Doch auch der Beruf spielt eine große Rolle bei der Entscheidung für einen Lebensgefährten.
Wenn Sie diesen Beruf haben, können Sie bei Frauen kaum landen
Was denken Sie: Ist diese E-Mail-Signatur wirklich so unerhört, wie die Chefin behauptet?
Wie er seine E-Mails unterschreibt, macht seine Chefin fuchsig. Doch kann der neue Kollege überhaupt etwas dafür? Die Chatroom-Nutzer sind geteilter Meinung.
Was denken Sie: Ist diese E-Mail-Signatur wirklich so unerhört, wie die Chefin behauptet?
CEO hat seit 15 Jahren keinen Montag im Büro verbracht - aus diesem herzigen Grund
Montags hat der Chef frei - das weiß in seiner Firma jeder. Anfangs musste er sich dumme Sprüche anhören, doch inzwischen erntet er für seinen Lebensstil Bewunderung.
CEO hat seit 15 Jahren keinen Montag im Büro verbracht - aus diesem herzigen Grund
Einfache Mittel gegen Energietief im Job
Fehlt Schlaf, fällt es schwer, den Arbeitstag über wach zu bleiben. Möglichst viel Kaffee zu trinken, ist dann aber nicht die beste Lösung.
Einfache Mittel gegen Energietief im Job

Kommentare