+
Kündigung am Telefon - rechtens oder nicht?

Landesarbeitsgericht entscheidet

Am Telefon gefeuert - geht das überhaupt?

Berlin - Das Telefon klingelt, dran ist der Chef. Schlechte Nachrichten: Sie sind gefeuert. Mit sofortiger Wirkung. Aber geht das so einfach? Nein, sagt das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz.

Eine Kündigung muss immer schriftlich ausgesprochen werden. Wirft der Chef einen Mitarbeiter telefonisch raus, braucht der das nicht zu akzeptieren. Er hat so lange Anspruch auf Lohn, bis das Arbeitsverhältnis aufgrund einer wirksam ausgesprochenen Kündigung endet.

In einem Fall, der vom Landesarbeitsgericht Rheinland- Pfalz verhandelt wurde (Az.: 5 Sa 87/13), hatte eine Mitarbeiterin im Einzelhandel geklagt. Sie war seit 2. Mai 2012 bei einem Unternehmen beschäftigt. Der Arbeitgeber kündigte ihr am 21. Mai 2012 telefonisch mit „sofortiger Wirkung“, was die Frau per E-Mail bestätigte. Die Arbeitnehmerin erschien nicht mehr zur Arbeit. Erst am 30. Juli erklärte der Arbeitgeber schriftlich die Kündigung. Vor Gericht forderte die Mitarbeiterin Lohn nach. Der wäre fällig gewesen, wenn sie weitergearbeitet hätte und erst die Kündigung vom 30. Juli wirksam gewesen wäre.

Die Richter sprachen der Frau das Geld zu. Die telefonische Kündigung sowie die Bestätigung der E-Mail seien unwirksam. Das Gesetz fordere für Kündigungen die Schriftform. Entscheidend sei deshalb die Kündigung am 30. Juli.

Auf der Suche nach einem Job? Hier geht's zu den aktuellen Stellenangeboten

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe nach der Ausbildung
Um gut zu verdienen, müssen Berufstätige nicht unbedingt studieren. In vielen Berufen winkt bereits kurz nach der Ausbildung ein dickes Einstiegsgehalt.
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe nach der Ausbildung
Kassiererin packt aus: Das erlebe ich täglich im Discounter
Sie sitzen bis zu zehn Stunden an der Kasse und wuchten schwere Kisten - Mitarbeiter im Discounter. Eine Kassiererin berichtet, welchen Irrsinn sie dabei täglich erlebt.
Kassiererin packt aus: Das erlebe ich täglich im Discounter
Was hilft gegen Prüfungsangst bei Studierenden?
Je näher der Prüfungstag rückt, umso größer wird bei manchen die Angst zu versagen. Doch wo liegen die Ursachen dafür, und was können Studierende gegen ihre …
Was hilft gegen Prüfungsangst bei Studierenden?
Formen-Rätsel: Bill Gates löst es in 20 Sekunden - wer ist schneller?
Im Büro ist Langeweile angesagt? Dann versuchen Sie sich doch an diesem Rätsel für Superschlaue. Welche Form passt hier nicht zu den anderen? 
Formen-Rätsel: Bill Gates löst es in 20 Sekunden - wer ist schneller?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.