Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab

Iran-Konflikt eskaliert: USA schießen iranische Drohne ab
+
Auslandsaufenthalt schlägt Rekordzeit-Studium: Wer mit seinem Lebenslauf punkten will, braucht einen Hingucker. Foto: Britta Pedersen

Lebenslauf-Hingucker bringt oft mehr als Rekordzeit-Studium

Viele künftige Uni-Absolventen fragen sich: "Wie denkt ein Personaler?" Jedenfalls achten sie nicht zuerst darauf, ob der Bewerber die Regelstudienzeit eingehalten hat - sagt ein Experte.

Berlin (dpa/tmn) - Um bei der Jobsuche gute Karten zu haben, hilft Hochschulabsolventen unter Umständen ein Hingucker im Lebenslauf. Das kann zum Beispiel eine längere Reise sein, kombiniert mit einem Praktikum, sagt Prof. Jan Wieseke von der Universität Bochum.

Dadurch heben sich Studenten aus der Masse der Bewerber ab. Wer deswegen das Studium in der Regelstudienzeit nicht schafft, sollte sich nicht verrückt machen.

Personalern sei es häufig völlig egal, ob jemand mit 26 oder 27 Jahren fertig wird, so Wieseke in der Zeitschrift "Unicum" (Ausgabe 12/2015).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Den Papst eingestellt": Abgefahrenes Bewerbungsfoto amüsiert Twitter
Für Bewerbungsfotos findet man im Netz viele Ratschläge, aber dass man alleine auf dem Foto sein muss, liest man kaum. Dieser Bewerber hat sich einen besonderen …
"Den Papst eingestellt": Abgefahrenes Bewerbungsfoto amüsiert Twitter
Frau (22) wird im Bewerbungsgespräch gedemütigt, bis sie weint - doch sie rächt sich
Nach dem Bewerbungsgespräch folgte die Jobzusage. Doch für eine Britin war dies kein Grund zum Jubeln: Sie hatte bei der Firma Schlimmes erlebt - und schlug zurück.
Frau (22) wird im Bewerbungsgespräch gedemütigt, bis sie weint - doch sie rächt sich
Gehalts-Check: In diesen Städten verdienen Männer und Frauen das meiste Geld
In vielen Regionen Deutschlands haben die Menschen verschiedene Trachten, andere Wörter für das Apfel-Kernhaus - und leider auch unterschiedliche Gehälter.
Gehalts-Check: In diesen Städten verdienen Männer und Frauen das meiste Geld
Kündigung: Das sind die Fragen, die am häufigsten gestellt werden
Die Deutschen googeln viel und gern, gerade wenn es um Rechtsfragen im Job geht. Die meist gestellten Fragen zum Thema Kündigung - und die passenden Antworten.
Kündigung: Das sind die Fragen, die am häufigsten gestellt werden

Kommentare