+
Lehrer können Handys dann einziehen, wenn sie den Unterricht stören und es in der Schulordnung so vorgesehen ist. Foto: Oliver Berg

Lehrer dürfen keine Handys kontrollieren

Berlin - Handys kontrollieren verboten: Lehrer dürfen die Inhalte von Mobiltelefonen ihrer Schüler nicht durchsuchen. Das Einziehen von Handys ist aber in einigen Fällen erlaubt.

Lehrer dürfen nicht einfach das Handy von Schülern durchsuchen. Im Zweifelsfall darf nur die Staatsanwaltschaft Einsicht in gespeicherte Daten auf dem Handy nehmen. Jugendliche müssen ihrem Lehrer also nur auf freiwilliger Basis ihr Handy vorzeigen, erläutert das Rechtsportal "iRights.info". Fast immer enthalten Handys Inhalte aus dem Privatleben. Auch Videos und Bilder enthalten persönliche Daten und fallen damit unter das Post- und Fernmeldegeheimnis.

Allerdings müssen es Schüler unter Umständen dulden, dass ihr Lehrer das Handy einzieht. Hier hängt es davon ab, was die jeweilige Schulordnung vorschreibt. Normalerweise muss der Lehrer das Handy aber wieder zurückgeben, sobald es nicht mehr stört.

Handys an Schulen

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Arbeiten, wenn andere schlafen: Was gilt bei Nachtarbeit?
Wer nachts arbeitet, ist besonderen Belastungen ausgesetzt. Der Biorhythmus ist häufig völlig durcheinander - und auch soziale Kontakte können leiden. Für Nachtarbeiter …
Arbeiten, wenn andere schlafen: Was gilt bei Nachtarbeit?
Freizustellende Betriebsräte: Leiharbeiter zählen mit
Erreicht eine Firma eine bestimmte Größe, können Betriebsräte von ihrer beruflichen Tätigkeit freigestellt werden. Doch wann ist diese Größe erreicht?
Freizustellende Betriebsräte: Leiharbeiter zählen mit
Entspannung auf die Schnelle für Notfälle
Viele Arbeitnehmer haben wohl schon einmal eine Pause in einer Ausnahmesituation ausfallen lassen. Doch wie tut man sich dann trotzdem etwas Gutes? Ein paar Tipps.
Entspannung auf die Schnelle für Notfälle
Mit Prüfungsangst souverän umgehen
Herzklopfen vor einer Klausur kennt fast jeder. Bestimmt die Angst aber Wochen vor dem Termin den Alltag, sprechen Experten von Prüfungsangst.
Mit Prüfungsangst souverän umgehen

Kommentare