1. Startseite
  2. Leben
  3. Karriere

Haben Sie eine Affäre im Büro? Dann könnte Ihnen das blühen...

Erstellt:

Von: Veronika Werdin

Kommentare

Wenn sie zusammen arbeiten, haben Paare zum normalen Beziehungsknatsch oft noch ganz andere Probleme.
Wenn sie zusammen arbeiten, haben Paare zum normalen Beziehungsknatsch oft noch ganz andere Probleme. © Peter Kneffel/dpa

Man sieht sich jeden Tag, mag sich, verliebt sich und kommt zusammen. Doch kann eine Beziehung am Arbeitsplatz gut gehen? Das sagen die Fakten.

Viele Paare lernen sich über die Arbeit kennen. Vom One-Night-Stand bis zur glücklichen Ehe kann am Arbeitsplatz alles entstehen. Fast jeder zweite Deutsche hatte schon einmal ein Date mit einem Kollegen. Auch Sie können das gerne tun - seien Sie sich aber ein paar Dingen bewusst.

Fast die Hälfte aller Deutschen ist schon mit einem Kollegen ausgegangen

Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts OnePoll im Auftrag des Unternehmens Viking sind 42 Prozent aller deutschen Arbeitnehmer bereits einmal mit einem Kollegen ausgegangen. Das Meinungsforschungsinstitut fand außerdem heraus, dass es bei 32 Prozent auch zu einem Kuss gekommen ist. Und jeder fünfte Mann und jede zehnte Frau hatte sogar schon einmal einen One-Night-Stand mit einer Kollegin oder einem Kollegen. Bei 25 Prozent beider Geschlechter entstanden am Arbeitsplatz langfristige Beziehungen. Dabei kommen sich die Kollegen nicht nur im Büro näher: Auch in der Freizeit, bei Unternehmensfeiern und auf Geschäftsreisen wird kräftig geflirtet.

Lesen Sie auch: Flirten im Büro ist kein Tabu.

Fast die Hälfte der Arbeits-Pärchen trennt sich wieder

Doch besonders erfolgreich sind Beziehungen am Arbeitsplatz nicht: 48 Prozent von ihnen gehen über kurz oder lang in die Brüche. Am schwierigsten scheint es dabei zu sein, die Beziehung geheim und vor dem Bürotratsch fern zu halten. Berufliches von Privatem zu trennen, ist bei einer solchen Konstellation natürlich schwierig - geschweige denn die Zusammenarbeit während eines Streits oder gar nach der Trennung. Bis zur Ehe haben es deshalb wohl auch tatsächlich nur fünf Prozent der Arbeitsbeziehungen gebracht, schreibt das Wirtschaftsmagazin Capital.de. Allerdings legt die ältere Generation in diesem Fall einen drauf: Bei den Befragten über 45 Jahren haben ganze 15 Prozent ihren Kollegen oder ihre Kollegin geheiratet.

Ebenfalls interessant: So häufig verlieben sich Deutsche in ihre Arbeitskollegen.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

vro

Auch interessant

Kommentare