Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals gestorben: Vermutung zu Todesursache

Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals gestorben: Vermutung zu Todesursache
+
Jeder stellt andere Erwartungen an seinen Job und wie dieser ihn erfüllen soll. Bei vielen ist es das Gehalt.

Studie

"Lieber reich oder glücklich?" Die Antwort der Deutschen fällt eindeutig aus

  • schließen

Wonach wählen Sie einen Stelle aus? Nach Gehalt? Danach ob der Job Sie erfüllt? Eine Studie offenbart, welcher Faktor den Deutschen am wichtigsten ist.

Wer nach einer neuen Job Ausschau hält, tut dies meist, weil er sich in seiner aktuellen Stelle nicht mehr wohlfühlt. Aber welche Faktoren sorgen bei Deutschen dafür, dass sie in einem Unternehmen glücklich sind - oder eben nicht? Sind es die Kollegen? Der Chef? Oder doch das Gehalt?

Das macht die Deutschen am Arbeitsplatz am glücklichsten

Der Arbeitsmanagement-Anbieter Wrike hat für seinen "Happiness Index 2019" rund 4.000 Arbeitnehmer aus Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den USA befragt. 1.000 davon stammen aus Deutschland. Als Teil der Umfrage wurden die Arbeitnehmer befragt, welche Glücksfaktoren am Arbeitsplatz für sie die wichtigste Rolle spielen. Demnach ist hierzulande die Vergütung Glücksfaktor Nummer eins.

Hier sehen Sie das vollständige Ranking:

  1. Gehalt
  2. eine sinnvolle Arbeit erledigen
  3. flexible Arbeitszeiten und/oder die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten
  4. Standort des Büros
  5. Unternehmenskultur / Renommee des Unternehmens / einladender Arbeitsplatz
  6. Management / Führungskultur

Lesen Sie auch: Fast 100 Prozent mehr Gehalt: In diesen Jobs lohnt sich Berufserfahrung.

Im Ländervergleich achten die Deutschen ebenfalls um einiges mehr darauf, ob der Gehaltsscheck dick genug ist. Nur 29 Prozent der Befragten gab an, schon einmal ein geringeres Gehalt in Kauf genommen zu haben, um einen Job anzunehmen, der sie glücklicher macht. Im Gegenzug haben 71 Prozent mehr auf die Vergütung geachtet. In Frankreich sind es 68 Prozent, in den USA 58 Prozent und in Großbritannien 54 Prozent, denen ein hohes Gehalt wichtiger war als glücklich zu sein.  

Dass Geld nicht alles ist, beweisen die Umfrageergebnisse allerdings auch: Je unwichtiger den Deutschen das Gehalt ist, umso glücklicher sind die am Arbeitsplatz.

Video: Frauen-Power - 8 Tipps für mehr Gehalt

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesem einen Wort führt Ihre E-Mail zum Erfolg - hätten Sie es erraten?
Haben Sie mal darüber nachgedacht, was ein einziges Wort in einer Mail bewirken kann? Das haben Sie nicht umsonst getan, denn es macht einen großen Unterschied.
Mit diesem einen Wort führt Ihre E-Mail zum Erfolg - hätten Sie es erraten?
Corona-Hilfe vom Staat: Wem steht was zu – und von wem?
Kinder zu Hause statt in der Kita, wegbrechende Aufträge, Kurzarbeit: Die Corona-Krise trifft Selbstständige, Unternehmer und Angestellte. Wer Anspruch auf was hat.
Corona-Hilfe vom Staat: Wem steht was zu – und von wem?
Kündigung wegen Krankheit: In diesen Fällen könnten Sie entlassen werden
Werde ich gekündigt, wenn ich lange oder oft krank bin? Diese Angst haben viele Arbeitnehmer. Tatsächlich droht eine Kündigung wegen Krankheit nur in bestimmten Fällen.
Kündigung wegen Krankheit: In diesen Fällen könnten Sie entlassen werden
"Top-Verdiener" 2020: In diesen Berufen gibt es das meiste Geld
Der "Gehaltsreport 2020" nennt die "Top-Verdiener" des Jahres. Das Bruttodurchschnittsgehalt in Deutschland gibt es zum Vergleich. Hier die neuen Zahlen.
"Top-Verdiener" 2020: In diesen Berufen gibt es das meiste Geld

Kommentare