Fliegerbombe in München gefunden: Evakuierung läuft - Entschärfung noch heute

Fliegerbombe in München gefunden: Evakuierung läuft - Entschärfung noch heute
+

Konnten Sie es lösen?

Lösung: Bill Gates hat für dieses Rätsel nur 20 Sekunden gebraucht - und Sie?

  • schließen

Na, sind sie ein wahres Rätsel-Genie und haben diese scheinbar so einfache Knobelei ruckzuck gelöst? Oder sind Sie schier daran verzweifelt? Hier gibt es die Auflösung.

Fast 75 Prozent der Ratewütigen hat bei diesem Formen-Rätsel falsch getippt. Viele sind kläglich daran gescheitert, nur wenige "Genies" konnten es in nur wenigen Sekunden knacken. Allen voran Multi-Milliardär und Microsoft-Gründer Bill Gates. Der soll dem Online-Portal Bright Side zufolge gerade mal 20 Sekunden gebraucht haben, um des Rätsels Lösung herauszufinden. Die Redaktion will Sie aber nicht mehr länger auf die Folter spannen - hier kommt die Lösung.

So lautete das Rätsel

Sie erinnern sich: Wir wollten von Ihnen wissen, welche der folgenden fünf Formen nicht zu den anderen passt.

Das ist des Rätsels Lösung

Schaut man sich die fünf Formen genauer an, fällt wohl jedem auf den ersten Blick auf, dass es sich hierbei um vier Quadrate und einen Kreis handelt. Zudem haben alle Formen - bis auf die zweite von links - einen blauen Rahmen. Das letzte Quadrat ist außerdem kleiner als die anderen. Fast alle der fünf Formen haben ein besonderes Merkmal, was sie von den anderen unterscheiden könnte.

Doch gesucht wird nur eine Form - und genau jenes hat kein Alleinstellungsmerkmal. Die Lösung lautet also: das Symbol ganz links. Das erste Quadrat mit dem blauen Rahmen tanzt nicht aus der Reihe - und passt damit nicht zu den anderen Formen.

Sie haben immer noch nicht genug? Viele weitere knifflige Mathe-, Bilder- und Logikrätsel finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Video-Rätsel aus IQ-Test: Für welche Zahl steht der gelbe Kreis?

Weitere Rätsel aus unserer Serie:

  • Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler.
  • Zahlen-Rätsel: Wer es knackt, hat einen IQ von 150.
  • Albert Einstein erfand ein Rätsel, das fast niemand lösen kann - oder doch?
  • Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

    jp

    Jeff Bezos wieder reichster Mensch 2019 - ein anderer ist großer Verlierer

    Auch interessant

    Meistgelesene Artikel

    Neuer Bachelor kombiniert Informatik, Mathe und Physik
    Die Humboldt-Universität zu Berlin bietet einen neuen Bachelorstudiengang. Der Studiengang "Informatik, Mathematik und Physik" dauert acht Semester und ermöglicht die …
    Neuer Bachelor kombiniert Informatik, Mathe und Physik
    Hitzefrei auf der Arbeit: Ab dieser Gradzahl dürfen Sie heimgehen
    Im Sommer fragen sich viele: Gibt es Hitzefrei im Büro? Und wenn ja, ab wie viel Grad? Wir verraten Ihnen, welche Rechte Sie als Arbeitnehmer haben.
    Hitzefrei auf der Arbeit: Ab dieser Gradzahl dürfen Sie heimgehen
    Ideen finden: Das machen kreative Menschen anders
    Unsere Welt wird immer schneller und immer schneller müssen neue Ideen her. Wer mithalten will, muss kreativ sein. Doch was macht diese Kreativität eigentlich aus?
    Ideen finden: Das machen kreative Menschen anders
    Sieben Dinge, die erfolgreiche Menschen vor dem Schlafengehen tun
    Das Letzte, was Sie vor dem Einschlafen tun, hat großen Einfluss darauf, wie lange und tief Sie schlafen - und wie erfolgreich Sie tagsüber sind.
    Sieben Dinge, die erfolgreiche Menschen vor dem Schlafengehen tun

    Kommentare