+
Eigentlich nicht so schwer, dieses Mathe-Rätsel - aber haben Sie auch ganz sicher die richtige Lösung? 

Konnten Sie es knacken?

Lösung: Zahlreiche Menschen scheitern an dieser Mathe-Aufgabe - sie ist eigentlich für Fünftklässler

  • schließen

War dieses Rätsel ein Klacks - oder haben Sie bei dieser Mathe-Aufgabe vielleicht doch falsch gerechnet? Wie dem auch sei, die richtige Lösung verraten wir Ihnen hier.

Dieses simple Rätsel ging in Japan viral, als bekannt wurde, dass fast die Hälfte aller jungen Erwachsenen daran scheitert. Wie ist es Ihnen ergangen? Hier kommt die Lösung.

So lautete das Rätsel

Sie erinnern sich? Gesucht war die Lösung einer eigentlich simplen Mathe-Aufgabe, wie sie auch jeder Fünftklässler beherrschen muss. Doch laut SoraNews24 scheitern viele Japaner beim ersten Versuch. 

Und so lautet das Mathe-Rätsel:

9-3÷1/3+1=?

Kommen Sie auf die richtige Lösung?

Das ist die richtige Antwort - und der richtige Rechenweg

Wenn Ihr Ergebnis 9 lautet, sind Sie leider auf dem Holzweg - wie viele andere auch. 

Vermutlich haben Sie so gerechnet:

9-3/1/3+1=
9-3/3+1=
9-1+1=9 (falsch!)

Die richtige Antwort lautet aber 1! Wie wir darauf kommen? Sehen Sie selbst:

Eine Zahl wird korrekt durch einen Bruch geteilt, indem man sie mit ihrem Kehrwertmultipliziert:

9-3÷(1/3)+1 =
9-(3x3/1)+1=
9-(3x3)+1=
9-9+1=1

Sie haben immer noch nicht genug? Viele weitere knifflige Mathe-, Bilder- und Logikrätsel finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Video: Die Lösung im Video

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser gut gemeinte Führungsstil treibt Sie in die Selbstausbeutung
Seinen Mitarbeitern mehr Verantwortung zu übergeben, damit sie sich selbst verwirklichen können, ist an sich etwas Gutes. Doch der Grad zur Überforderung ist schmal.
Dieser gut gemeinte Führungsstil treibt Sie in die Selbstausbeutung
Während Krankenhaus-Aufenthalts gefeuert - Kellner rächt sich mit vernichtendem Schlag
Während Sie krank sind, können Sie doch nicht gefeuert werden - oder? Ein junger Kellner wusste sich nicht mehr anders zu helfen und servierte seine Rache kalt.
Während Krankenhaus-Aufenthalts gefeuert - Kellner rächt sich mit vernichtendem Schlag
Bewerberin wird von Personalerin abgelehnt - wegen ihres Sternzeichens
Am Ende des Vorstellungsgesprächs stellt die Personalerin eine Frage, die die Bewerberin vor den Kopf stößt - und deren Antwort sie letztendlich den Job kostet.
Bewerberin wird von Personalerin abgelehnt - wegen ihres Sternzeichens
Wie Hobbys bei der Berufswahl helfen
Was sagt es über die eigenen Persönlichkeit aus, wenn man seit vielen Jahren ein Instrument spielt? Solche Infos können Hinweise auf passende Ausbildungsberufe geben.
Wie Hobbys bei der Berufswahl helfen

Kommentare