+
merkur.de-Leser erhalten 1.000 Euro Rabatt auf den MBA-Studiengang "Management & Communications".

Management & Communications

Internationaler MBA-Studiengang: Jetzt 1.000 Euro Rabatt sichern!

Neue Perspektiven, bessere Aufstiegschancen und verantwortungsvollere Jobs: Das bietet das aktuelle MBA-Studienangebot der Münchner Marketing Akademie. Das Beste: merkur.de-Leser erhalten einen Rabatt von 1.000 Euro!

Als merkur.de-Leser erhalten Sie jetzt einen Leser-Rabatt in Höhe von 1.000,- sowie 10% auf alle Lehrgänge und Seminare.

Zum begehrten International MBA in Management & Communications ist inzwischen nicht mehr zwingend ein vorheriges Studium notwendig. Eine individuelle Zulassung ist je nach Berufserfahrung möglich und wird seitens der Akademie Fall für Fall geprüft. Ab Ende Oktober startet der nächste Studiengang im Herzen Schwabings. Innerhalb von drei Semestern – also in nur 17 Monaten – lernen die Studenten in 14 Modulen alles, was für ihre spätere Karriere nützlich ist.

Volker Beckert, Leiter der Akademie.

Trotz des Jahr für Jahr wachsenden Ansturms auf diesen begehrten Studiengang – der übrigens in Kooperation mit der FH Wien verliehen wird – immatrikuliert die Akademie pro Studiengang nur maximal 14 Studenten. „Das steigert den Lernerfolg und macht unsere Studiengänge so individuell, wie ihre Teilnehmer“ bekräftigt Volker Beckert, Leiter der Akademie. „Aus unseren Studiengängen entstehen also neben Alumni auch echte Freundschaften. Unsere Teilnehmer sind bunt durchgemischt: Vom Firmengründer, über mittleres bis oberes Management, bis hin zu Konzernlenkern aus Dienstleistung, Industrie und Handel. Das gilt für Alter und Geschlecht gleichermaßen und macht den interdisziplinären Reiz dieses Studiums aus.“

Münchner Marketing Akademie: Aus der Praxis, für die Praxis

Verantwortlich dafür sind auch die zahlreichen Dozenten. Allesamt Fachmänner, die aus der Praxis für die Praxis referieren. Fortschrittlich – wie die Münchner Marketing Akademie ist – findet das wöchentliche Donnerstags-Seminar dabei online statt. Freitag und Samstag in einer gemütlichen altschwabinger Villa am Englischen Garten mit exklusivem Lounge-Bereich und sogar mit eigener Popcornmaschine. Dort werden Business-Situationen simuliert und echte Projekte realisiert. Zudem bereichert ein original Harvard Strategiemodul die Ausbildung.

In knapp eineinhalb Jahren werden dann hoffentlich wieder 14 Diplome mit dem Titel „Master of Business Administration (MBA) von der FH Wien“ an strahlende Studenten verliehen. Inklusive standesgemäßem Festakt versteht sich.

Münchner Marketing Akademie: Nur noch wenige Restplätze

Wenige Restplätze werden dieses Jahr noch vergeben. Bewerben Sie sich einfach – die Akademie prüft Ihren Antrag schließlich individuell und öffnet Ihnen die Tür in die Welt der Entscheider. Alle Informationen finden Sie unter www.akademie-marketing.com. Dort finden Sie auch andere Studiengänge zum Online-Marketing-, Kommunikations- und Marketingwirt sowie Seminare und Lehrgänge.

Das Beste: Normalerweise kostet dieser MBA Studiengang 6.000,- € pro Semester. Als merkur.de-Leser erhalten Sie jetzt einen Leser-Rabatt in Höhe von 1.000,- sowie 10% auf alle Lehrgänge und Seminare.

Jetzt kostenlos anrufen unter 0800 0800 1850 oder per E-Mail informieren!

Impressionen des Studiums an der Münchner Marketing Akademie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
Im Büro trinken Sie morgens als erstes einen Kaffee? Ganz falsch. Wer produktiv sei will, sollte den Wachmacher lieber zu einer anderen Zeit zu sich nehmen.
Bürokaffee: Um diese Uhrzeit sollten Sie ihn auf keinen Fall trinken
Nach dem Bewerbungsgespräch machen viele einen dämlichen Fehler
Bewerbungsgespräche bringen die meisten Menschen mächtig ins Schwitzen. Doch auch danach sollten Sie einen sinnlosen Fehler vermeiden, der Ihnen den Job noch vermasseln …
Nach dem Bewerbungsgespräch machen viele einen dämlichen Fehler
Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen
Die Abkürzung ist unhandlich, die Inhalte unübersichtlich: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt nicht nur wegen ihres Namens für Verwirrung. Für Selbstständige …
Selbstständige sollten neue Datenschutz-Regeln kennen
Dieses Rätsel bringt das Internet seit Jahren um den Verstand
Dieses Rätsel eines japanischen Professors beschäftigt bereits seit Jahren das Internet - und sorgt sicher auch bei Ihnen für Kurzweile in der Mittagspause.
Dieses Rätsel bringt das Internet seit Jahren um den Verstand

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.