+
"www.überaus.de" ist ein Internetportal. Es will Jugendlichen beim Start ins Berufsleben helfen. Foto: Jens Kalaene

Welcher Job ist richtig?

Neue Plattform informiert zum Thema Berufsorientierung

Fertig mit der Schule und was nun? Für Informationen rund um das Thema Berufswahl steht das Portal "Überaus" Rede und Antwort.

Bonn (dpa/tmn) - Wie können Eltern und Lehrer ein Kind bei der Berufswahl unterstützen? Und wie lässt sich der Bewerbungsprozess trainieren? Wer Informationen zum Thema Übergang von der Schule in den Beruf sucht, kann jetzt das neue Portal www.überaus.denutzen.

Die Plattform soll zum Beispiel Lehrer und mit dem Thema beschäftigte Akteure in Politik und Wissenschaft unterstützen. Darauf weist das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hin, das die Webseite anbietet. Die Informationen können auch für Eltern interessant sein.

Portal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufteilung in mehrere Gesellschaften: Kein Kündigungsgrund
Wenn ein Unternehmen sich in meherere Gesellschaften aufteilt, bleibt ein Arbeitsverhältnis bestehen. Manche Firmen kündigen trotzdem ihren Angestellten. Doch diese …
Aufteilung in mehrere Gesellschaften: Kein Kündigungsgrund
Sieben Rhetorik-Tipps: So gelingen spannende Vorträge
Gähnend langweilig. Verwirrend und verworren. Endlos lang. Es gibt viele Arten, einen Vortrag zu vermasseln. Für die Karriere ist es aber unerlässlich, bei …
Sieben Rhetorik-Tipps: So gelingen spannende Vorträge
Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter
Abschiedsumtrunk, Abschlusszeugnis, und dann auf Nimmerwiedersehen. Eine Trennung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer war früher oft eine Trennung für immer. Doch heute …
Das Phänomen der Bumerang-Mitarbeiter
Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst
Eine Straftat im Jugendalter muss kein Ausschlusskriterium sein, um später eine Ausbildung bei der Polizei zu beginnen. Elementar ist dabei, wie schwerwiegend das …
Jugendsünde ist kein K.-o.-Kriterium für Polizeidienst

Kommentare