+
Hindernisse vermeiden! Zum altersgerechten Bad gehört eine bodengleiche Dusche.

Neuer Leitfaden zum barrierefreien Wohnen

Ein neuer Leitfaden gibt Hauseigentümern Tipps zum barrierefreien Wohnen im Alter. So zeige die Broschüre, welche Barrieren das Leben im Eigenheim erschweren und wie sie sich entfernen lassen.

Mehr Infos und Nachrichten aus dem Ressort Wohnen & Leben 

Darüber hinaus werde erklärt, wie für die Umbauten Gelder der Förderbank KfW beantragt werden können, teilt der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin mit. VPB-Vorsitzender Thomas Penningh rät Wohneigentümern, ihr Zuhause rechtzeitig altersgerecht zu gestalten. Denn wegen des steigenden Anteils der Senioren innerhalb der Bevölkerung würden in Zukunft nur wenige einen Platz in einem Seniorenheim bekommen.

Klassische Barrieren für Geh- und Sehbehinderte sind laut dem VPB zum Beispiel die Stufen vor dem Hauseingang. Auch Balkon- und Terrassentüren stellten oft gefährliche Stolperschwellen dar. Ein schwieriges Hindernis sei für alte Menschen auch der Einstieg in Dusch- und Badewannen. Rollstuhlfahrer wiederum bräuchten zum Rangieren stets eine Grundfläche von 1,5 mal 1,5 Metern. Der Leitfaden “Vorbauen und Umbauen: Barrierearm und altersgerecht“ kann zum Preis von fünf Euro zuzüglich zwei Euro Porto online, per Fax oder per Post bestellt werden.

Nähere Informationen: Verband Privater Bauherren, Chausseestraße 8, 10115 Berlin (Fax: 030/27 89 01 11, Internet: www.vpb.de).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ranking: In diesen Konzernen arbeiten die glücklichsten Mitarbeiter
Sie suchen einen neuen Job? Dann werfen Sie doch einen Blick auf diese DAX-Unternehmen: Hier sollen die Mitarbeiter so richtig zufrieden sein.
Ranking: In diesen Konzernen arbeiten die glücklichsten Mitarbeiter
"Ausbeutung": Chauffeur verklagt Donald Trump wegen mieser Arbeitsbedingungen
Der langjährige Chauffeur von Donald Trump verklagt den US-Präsidenten, weil der ihm "erhebliche Lohnzahlungen" verwehrt haben soll. Was Trump dazu sagt, erfahren Sie …
"Ausbeutung": Chauffeur verklagt Donald Trump wegen mieser Arbeitsbedingungen
Albert Einstein erfand ein Rätsel, das fast niemand lösen kann - oder doch?
Haben Sie gerade etwas Luft zwischen zwei Meetings? Dann versuchen Sie doch dieses Rätsel: Albert Einstein soll es erfunden haben und für die meisten scheint es unlösbar.
Albert Einstein erfand ein Rätsel, das fast niemand lösen kann - oder doch?
Frauen in Top-Etagen kommunaler Firmen
Die Führungsebene börsennotierter Unternehmen ist häufig eine Männerdomäne. Besser sieht es laut einer Untersuchung bei kommunalen Firmen aus - allerdings nicht überall.
Frauen in Top-Etagen kommunaler Firmen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.