Koalition in Österreich perfekt!

Koalition in Österreich perfekt!
+
Brauche ich eine eigene Haftpflichtversicherung? Solche Fragen klärt die neue Broschüre der Interessenvereinigung Geld und Verbraucher. Foto: Arno Burgi

Neues Infoblatt für Studenten zu Versicherungen

Heilbronn (dpa/tmn) - Wer mit dem Studium anfängt, zieht dafür oft das erste Mal zu Hause aus. Dann beginnt das eigenständige Leben - oder zumindest so halb. Welche Versicherungen jetzt wichtig sind und was noch von den Eltern abgedeckt wird, verrät eine neue Broschüre.

Für Studenten gibt es zum Unistart eine neue Infobroschüre, die über sinnvolle und unsinnige Versicherungsverträge aufklärt. Die Interessenvereinigung Geld und Verbraucher (GVI) in Heilbronn hat darin die wichtigsten Fragen für Studienanfänger beantwortet.

Dazu gehört etwa, welche Versicherungen der Eltern noch gelten und um welche Policen sich die Studenten nun selbst kümmern sollten. Die Broschüre steht auf geldundverbraucher.de in der Rubrik "Gratis" nach einer kostenlosen Anmeldung auf dem Portal zum Download zur Verfügung, teilt die GVI mit.

Webseite geldundverbraucher.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten
Nicht immer verstoßen Stellenanzeigen, in der Mitarbeiter eines bestimmten Geschlechts gesucht werden, gegen die Gleichstellung. Das haben Richter entschieden.
Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen
Nicht nur Bewerber fallen bei Vorstellungsgesprächen negativ auf. Auch Arbeitgeber leisten sich gerne einen Fauxpas - und das kann unangenehme Folgen haben.
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen
Drei Firmen, in denen Mitarbeiter regeln, was sonst der Chef macht
Sie wollen in Ihrer Firma mehr mitbestimmen? Dann sehen Sie sich einmal diese Unternehmen an. Hier haben Mitarbeiter in vielen Bereichen das Sagen.
Drei Firmen, in denen Mitarbeiter regeln, was sonst der Chef macht
Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen
Mit Smartphone und Laptop ist das Büro immer dabei - sogar im Urlaub. Viele Menschen nehmen Arbeit mit in die Freizeit. Psychologen warnen: Das raubt Energie und schadet …
Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen

Kommentare