+
Der Internet-Handel wächst. Das sorgt für mehr Beschäftigung in der Branche. Vor allem Programmierer und Marketing-Experten sind gefragt.

Arbeitsmarkt

Online-Handel sucht Programmierer und Marketing-Experten

Der Internet-Handel ist eine Branche mit Zukunft. Und es gibt dort noch jede Menge Arbeitsplätze zu besetzen. Gebraucht werden vor allem IT- und Marketing-Experten, aber auch Quereinsteiger haben eine Chance.

Ob frische Blumen direkt nach Hause oder eine extra angefertigte Tasche: E-Commerce - der Handel im Internet - ist vielseitig und wächst weiter. Auch immer mehr Jobs entstehen.

Birte Gall, Gründerin der Berlin School of Digital Business, überzeugt: "Investoren suchen nach guten Ideen und im Markt steckt viel Geld." Aber auch die Kunden haben sich an den Einkauf im Netz gewöhnt.

Besonders Programmierer, Marketing-Experten und Produktmanager sind in dieser Branche gesucht. Der Markt ist aber auch offen für Quereinsteiger. "Es bestehen viele Chancen, weil der Markt sich ständig verändert." E-Commerce lebt von neuen Start-ups und Gründern, die eine unbekannte Nische auffinden. Hier bedarf es nicht zwingend eines Studiums mit Wirtschaftsschwerpunkt, sondern vielmehr einer Idee, die es auf dem Markt noch nicht gibt. "Ich bin davon überzeugt, dass man auch ohne ein Wirtschaftsstudium einen realistischen Businessplan aufstellen kann", so Gall.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeiten, wenn andere schlafen: Was gilt bei Nachtarbeit?
Wer nachts arbeitet, ist besonderen Belastungen ausgesetzt. Der Biorhythmus ist häufig völlig durcheinander - und auch soziale Kontakte können leiden. Für Nachtarbeiter …
Arbeiten, wenn andere schlafen: Was gilt bei Nachtarbeit?
Freizustellende Betriebsräte: Leiharbeiter zählen mit
Erreicht eine Firma eine bestimmte Größe, können Betriebsräte von ihrer beruflichen Tätigkeit freigestellt werden. Doch wann ist diese Größe erreicht?
Freizustellende Betriebsräte: Leiharbeiter zählen mit
Entspannung auf die Schnelle für Notfälle
Viele Arbeitnehmer haben wohl schon einmal eine Pause in einer Ausnahmesituation ausfallen lassen. Doch wie tut man sich dann trotzdem etwas Gutes? Ein paar Tipps.
Entspannung auf die Schnelle für Notfälle
Mit Prüfungsangst souverän umgehen
Herzklopfen vor einer Klausur kennt fast jeder. Bestimmt die Angst aber Wochen vor dem Termin den Alltag, sprechen Experten von Prüfungsangst.
Mit Prüfungsangst souverän umgehen

Kommentare