+
Bin ich schwerhörig? Berufstätige können das über den Selbsttest in der Broschüre "Lärm - Weghören hilft nicht" herausfinden. Foto: Hannibal Haschke

Online-Test zu Schwerhörigkeit für Berufstätige

Berlin (dpa/tmn) - Ob Berufstätige eine Schwerhörigkeit entwickeln, können sie mit Hilfe eines Selbsttests herausfinden. Er gibt erste Anhaltspunkte, ob Arbeitnehmer bereits gefährdet sind.

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) bietet in ihrer neuen pdf-Broschüre einen Test zur Schwerhörigkeit an. Mitarbeiter beantworten zwölf Fragen. Anschließend erhalten sie eine Einschätzung, ob sie mit ihrem Gehör zufrieden sein können oder ihr Hörvermögen bereits vermindert ist.

Außerdem zeigt eine Tabelle, wie lärmgefährdet Mitarbeiter in einzelnen Berufen sind. So ist ein Bauklempner pro Tag einem Lärmpegel von 87 dBA ausgesetzt, bei einem Leitplankenbauer sind es 101 dBA. Die Abkürzung dBA bezeichnet den wahrgenommenen Schalldruckpegel und gibt Auskunft darüber, wie laut ein Geräusch im Ohr ankommt. Mediziner gehen davon aus, dass ab 80 dBA auf Dauer Hörminderungen auftreten können, wenn Mitarbeiter keine Schutzmaßnahmen ergreifen.

pdf-Broschüre "Lärm - Weghören hilft nicht"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Popkultur studieren? Das geht bald an der Uni des Saarlandes
Das Saarland will sich als Hochburg für Popkultur bundesweit einen Namen machen. An der Universität kann Pop studiert werden. Zudem geht ein großes neues Kulturfestival …
Popkultur studieren? Das geht bald an der Uni des Saarlandes
Dieses Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können
Rätselfreunde aufgepasst: Wenn Sie diesen Test bestehen, gehören Sie zu den ganz schlauen Köpfen. Ein Zahlenrätsel, dass Sie garantiert fordern wird.
Dieses Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können
Start-ups finden nicht genug IT-Fachkräfte
Internet- und IT-Start-ups suchen händeringend nach Fachkräften. Einer aktuellen Studie zufolge ist es für viele Gründer schwer, geeignetes Personal aus dem IT-Sektor zu …
Start-ups finden nicht genug IT-Fachkräfte
Kündigung erst nach Bekanntgabe von Stilllegung
Für eine betriebsbedingte Kündigung gibt es hohe Hürden. Wird ein Betrieb stillgelegt, ist sie allerdings erlaubt - nur wann? Wie ein Urteil zeigt, muss der Arbeitgeber …
Kündigung erst nach Bekanntgabe von Stilllegung

Kommentare