+
Zahngesundheit am Tegernsee: Die renommierte Anlaufstelle für alle Menschen, die etwas für ihre Zähne tun wollen oder müssen.

Praxis für Zahngesundheit am Tegernsee

Praxis Dr. Marquardt: Wenn Teamwork groß geschrieben wird

Dr. Siegfried Marquardt setzt mit seiner Praxis für Zahngesundheit am Tegernsee seit 20 Jahren hohe Maßstäbe an Medizin und Technik. Auch an das Team um Dr. Marquardt werden hohe qualitative Ansprüche gestellt. Dieses Team soll nun um engagiertes Personal erweitert werden.

Mitarbeiter erwartet in der Praxis für Zahngesundheit am Tegernsee ein verantwortungsbewusstes und starkes Arbeitsumfeld. Alles zu den Themen Weiterbildung, die Praxis Zahngesundheit am Tegernsee als Arbeitgeber, den geplanten Personalausbau und Weiteres verrät Dr. Marquardt im Interview.

Herr Dr. Marquardt, Ihre Praxis gibt es nun schon seit 1996. Was ist Ihr Spezialgebiet? 

Seit 2001 bin ich zum ersten Spezialisten für Ästhetik und Funktion in der Zahnmedizin überhaupt in Deutschland innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) ausgezeichnet worden. Im gleichen Jahr erfolgte die Anerkennung zum Spezialisten für Implantologie durch die European Dental Association (EDA) und dem Bundesverband deutscher implantologisch tätiger Zahnärzte (BDIZ-EDI). Die Praxis deckt alle Fachgebiete der Zahnheilkunde ab mit Schwerpunkt Implantologie und rekonstruktive, ästhetische und funktionelle Zahnmedizin.

Und wie viele Mitarbeiter beschäftigen Sie aktuell? 

Unser Team besteht aktuell aus 9 Mitarbeitern. Aktuell sind wir aber auf der Suche nach qualifiziertem Personal, das die Praxis tatkräftig unterstützt. Vorrangig ist hier, dass neue Mitarbeiter echte Teamplayer sind, die die 20-jährige Geschichte der Praxis weiterhin erfolgreich vorantreiben.

Sie sind mit Ihrer Praxis seit letztem Jahr Partner der Praxishochschule Köln. Wie sieht die Unterstützung als Ausbildungspraxis diesbezüglich aus? 

Dr. Siegfried Marquardt

Wir freuen uns und sind geehrt, Kooperationspartner der Praxishochschule zu sein. Wir sind selbst als weiterbildungsorientierte Praxis mit angeschlossenem Fortbildungsinstitut interessiert, unsere Mitarbeiter stets auf den neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse unseres Berufes zu halten. Dies gelingt umso mehr, in dem wir in engem Austausch mit den Universitäten und Hochschulen stehen und damit ein wichtiger gegenseitiger Austausch stattfinden kann. Unser Part ist vor allem die praktische Umsetzung zu ermöglichen, indem wir Praktikanten in unseren Praxisbetrieb einbinden. Neben dem theoretischen und wissenschaftlichen Studium ist es wichtig, Erlerntes auch in der Praxis anwenden und umsetzen zu können. Umgekehrt profitieren wir natürlich von dem hohen und qualitätsorientierten Ausbildungsstandard der Praxishochschule.

Was ist Ihnen in puncto Mitarbeitern Besonders wichtig? 

Entscheidend ist die Leidenschaft und der Spaß an der Arbeit, angereichert durch Neugierde auf Neues und Freude daran, im Team gemeinsam Verantwortung zu tragen und unseren Patienten zu dienen. Meine Mitarbeiter zeichnen sich durch einen hohen Grad an Verlässlichkeit aus und dadurch können wir unsere Kompetenz dienstleistungsorientiert und individuell erfolgreich anwenden. Wichtig dabei ist, dass die unterschiedlichen Fachbereiche reibungslos miteinander kommunizieren und sich gegenseitig unterstützen – bei klarer Aufgabenverteilung. Die Prophylaxeabteilung hat dabei natürlich andere Schwerpunkte als die Verwaltung oder die Assistenz. In der Gemeinsamkeit sind wir jedoch stärker und das Miteinander ist ein wertvoller Part unseres Behandlungskonzeptes.

Praxis Dr. Marquardt - Zahngesundheit am Tegernsee

Wie würden Sie Ihr Motto oder Ihre Philosophie beschreiben? 

„Glücklich ist, wer unbeschwert Lachen kann“: Kompetent, strukturiert und erfolgreich sein, das ist sehr wichtig für den Erfolg der Praxis und vor allem in dem Bestreben, unsere Patienten gesund und glücklich zu machen.

Welche Aspekte machen Ihre Praxis für Arbeitnehmer so interessant? 

Aufgrund der Facettenreichhaltigkeit unserer Praxisstruktur können die individuellen Stärken der Mitarbeiter gezielt eingesetzt werden. Selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten ist ein wichtiges Gut einer jeden Mitarbeit. Dadurch besteht ein hohes Potential an Aufstiegs- und Entfaltungsmöglichkeiten mit entsprechend leistungsgerechter Vergütung und Boniregelungen. Durch die modernen und innovativen Praxiskonzepte erhalten die Mitarbeiter einen außergewöhnlich hohen Ausbildungsgrad. Dies gilt natürlich vor allem für unsere Auszubildenden. Wenn gewünscht, stehen allen unseren Teammitgliedern individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung, je nach Ausrichtungsschwerpunkt der gewünschten Aufgabengebiete. Durch die starke Gemeinschaft und Größe des Teams sind individuelle Arbeitszeitregelungen und flexible Urlaubszeiten möglich. Eingebettet in einer wunderbaren landschaftlichen Umgebung sind wir auch bei der Wohnungssuche – falls erforderlich – behilflich.

Vielen Dank für das Gespräch.

Weitere Informationen zur Praxis Dr. Marquardt - Zahngesundheit am Tegernsee

Die Zahnarztpraxis von Dr. Marquardt sucht Mitarbeiter!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet
Fangfragen gehören zu jedem Vorstellungsgespräch. Doch welche fiese Fragen erwarten Bewerber? Und wie beantworten sie diese am Besten?
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet
Master in Smart City Solutions oder Sport-Management
Für welches Studium entscheide ich mich? Gleich zwei komplett englischsprachige neue Master-Studiengänge werden zukünftig angeboten. Oder doch lieber als Sport-Manager …
Master in Smart City Solutions oder Sport-Management
Mit 100 in Rente? Diese Bar-Chefin denkt nicht ans Aufhören
Mit 100 Jahren leben die meisten im Altersheim. Nicht Marie-Louise Wirth: Sie steht immer noch hinterm Tresen ihrer Bar - und will noch lange nicht in Rente. 
Mit 100 in Rente? Diese Bar-Chefin denkt nicht ans Aufhören
Chaos auf dem Schreibtisch fördert die Kreativität
Speisen, Getränke, Notizzettel und Nippes - bei manchem häufen sich auf dem Schreibtisch eine Menge Dinge an. So kann man doch nicht arbeiten? Doch. In bestimmten Fällen …
Chaos auf dem Schreibtisch fördert die Kreativität

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.