+
Der Münchner Merkur will durch "KLASSE!" Schülerinnen und Schüler an das Medium Tageszeitung heranführen.

KLASSE - Infos für Schüler

Das medienpädagogische Projekt des Münchner Merkur. Lernen Sie das Medium Zeitung von und mit uns kennen.

Das Ziel von KLASSE

Der Münchner Merkur will durch KLASSE Schülerinnen und Schüler an das Medium Tageszeitung heranführen. In einer zunehmend von Medien bestimmten Welt wird die Fähigkeit Informationen sinnvoll verarbeiten zu können, immer wichtiger. Wir wollen erreichen, dass junge Leute erkennen, was sie aus einer Tageszeitung alles herausholen können. Nicht nur für Freizeittipps, Infos aus der Region und Sport ist die Tageszeitung ein gutes Medium, auch wer sich über das globale Geschehen informieren will, findet in der Tageszeitung tiefergehende und analysierende Infos. Das Gelesene kann reflektiert werden und fördert damit die Meinungsbildung.

Das Projekt

Das Projekt KLASSE läuft über einen Zeitraum von 4 Wochen und wird meist im Deutsch- oder Sozialkundeunterricht im Rahmen des Lehrplansstoffs "Medienkunde" umgesetzt. Während dieser Zeit erhalten die Schülerinnen und Schüler täglich den Münchner Merkur oder seine Heimatzeitung in die Schule geliefert.

Lieferung des Münchner Merkur oder seiner Heimatzeitung

Ihr bekommt den Münchner Merkur oder seine Heimatzeitung während des 4-wöchigen Projektzeitraums direkt in die Schule geliefert. Für die Samstagsausgabe erhaltet ihr einen Gutschein, den ihr überall dort einlösen könnt, wo es unsere Zeitung gibt.

KLASSE soll Euch Spaß machen

Beim Besuch unserer Redakteure in KLASSE-Klassen, ist die am häufigsten gestellte Frage: "Weshalb passiert jeden Tag nur genauso viel, dass die Zeitung voll wird?" Diese und viele weitere Fragen möchten wir Euch mit dem Projekt beantworten.

Schreibtalente gesucht!

Wir wollen Euch zum Schreiben animieren! In vielen von Euch steckt ein Schreibtalent, viele können dies im Schulaufsatz jedoch schwer umsetzen. Unsere Erfahrung zeigt, dass viele von Euch diesen praktischen Teil des Projekts, der in Zusammenarbeit mit den Redakteuren des Münchner Merkur stattfindet, besonders schätzen – vor allem, wenn Ihr Eure eigenen Artikel dann im Merkur wiederfindet.

Schnuppertag in der online Redaktion

Die Redaktion von Merkur online, unserem Internet-Auftritt, bietet interessierten Schülerinnen und Schüler an, für einen Tag in der Redaktion mitzuarbeiten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abi-Note entscheidet nicht allein über Medizin-Studienplatz
Arzt ist für viele Abiturienten ein Traumjob. Doch die Vergabe der Studienplätze in Medizin ist komplex - es geht um mehr als nur die Note des Abiturs.
Abi-Note entscheidet nicht allein über Medizin-Studienplatz
Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr
Viele Berufstätige leiden unter Rückenschmerzen. Doch meist ist unklar, ob es sich um ein vorübergehendes Leid handelt und wie man diesem vorbeugen kann. Ein Online-Tool …
Rückenschmerzen im Job: Online-Tool analysiert Gefahr
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?
Arbeitgeber sehen es gar nicht gerne, wenn Mitarbeiter zu häufig wegen einer Krankheit fehlen. Doch kann der Chef auch krankheitsbedingt kündigen?
Ständig krank: Kann mein Chef mir kündigen?
Dieser Chef gibt Mitarbeitern frei, die verkatert sind 
Abends feiern und am nächsten Tag krank melden? In einer britischen Firma ist das ganz normal. Mitarbeiter bekommen hier "Kater-Tage" - mit einem geheimen Code.
Dieser Chef gibt Mitarbeitern frei, die verkatert sind 

Kommentare