+

KLASSE plus – die ideale Ergänzung

Sie möchten das Projekt KLASSE noch intensivieren und mit Ihren Schülern direkt vor Ort erleben, wie Zeitung gemacht wird? Dann nutzen Sie auch die zusätzlichen Angebote von KLASSE plus.

Besuchen Sie mit Ihrer Klasse das Druckhaus oder kommen Sie in die Münchner Merkur-Redaktion.

Modul I - Besuch im Druckhaus

Werfen Sie zusammen mit Ihren Schülerinnen und Schülern einen Blick hinter die Kulissen unserer modernen Druckhäuser – entweder in der Dessauerstraße in München oder in Penzberg. Die Führung dauert etwa zwei Stunden.

Modul II - Schülertag in der Redaktion

Verbringen Sie mit Ihrer Klasse (oder einer Gruppe besonders motivierter Schüler einer Jahrgangsstufe) einen Vormittag in der Münchner Redaktion in der Paul-Heyse-Straße. Nach einer kurzen Führung durch die Räume der Redaktion gibt es im Haus einen Miniworkshop: Unter Anleitung erfahrener Redakteure diskutieren die Schüler, wie Nachrichten entstehen oder schreiben eigene Artikel. Je nach Motivation und Leistungsstärke der Klassen/Gruppen kann der Inhalt variieren. In jedem Fall empfiehlt sich eine vorherige Absprache zwischen Lehrkraft und der durchführenden Journalistin.

Modul III - Schnuppertag in der online Redaktion

Die Redaktion des online Portals merkur.de bietet einzelnen, besonders interessierten Schülerinnen und Schülern an, für einen Tag in der Redaktion mitzuarbeiten. 

Anmeldung per Email an astrid.schwee@merkur.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

121.000 Euro Gehalt: Das ist der bestbezahlte Beruf Deutschlands
Wer in Deutschland gut verdienen will, sollte sich seinen Beruf genau aussuchen. Eine Studie zeigt, in welchen Jobs die großen Gehälter gezahlt werden.
121.000 Euro Gehalt: Das ist der bestbezahlte Beruf Deutschlands
Frauen mit Kindern arbeiten weniger - Männer mehr
In Familien mit Kindern ist die Arbeitszeit noch immer ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt. Während Frauen häufig in Teilzeit arbeiten, steigt die Arbeitszeit …
Frauen mit Kindern arbeiten weniger - Männer mehr
Kollegen schenken Vater 1.000 Überstunden - der Grund ist tragisch
Weil ein Vater jede freie Minute bei seinem Sohn sein muss, wollen ihn seine Kollegen unterstützen. Was ihm jetzt hilft: ganz viel Zeit für die Familie.
Kollegen schenken Vater 1.000 Überstunden - der Grund ist tragisch
Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch: Wie bewerbe ich mich richtig?
Was gehört in die Bewerbungsmappe? Wie sieht ein gutes Anschreiben aus? Wie setzen Sie sich von anderen Bewerbern ab? Hier finden Sie eine umfassende Übersicht.
Anschreiben, Lebenslauf, Vorstellungsgespräch: Wie bewerbe ich mich richtig?

Kommentare