Signalstörung: Verzögerungen und Zugausfälle auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen und Zugausfälle auf der Stammstrecke

Mitgestalten, mitreden, teilhaben – warum Schüler heute mehr denn je wissen sollten, wie man Zeitung macht

Bereits seit 1996 fördern der Münchner Merkur und seine Heimatzeitungen das medienpädagogische Zeitungsprojekt KLASSE. Ein Ziel dieses Projekts ist es, junge Leser an das Medium Tageszeitung heranzuführen. Ein ebenso großes Anliegen ist uns aber, die Medienkompetenz der jungen Menschen insgesamt zu stärken.

Denn: Nur wer die Grundregeln der freien Presse versteht (Was ist Meldung, was ist Meinung? Woher kommt die Information? Wer ist verantwortlich?), bekommt auch ein Gespür dafür, welchen Medien und Quellen man trauen kann und welchen besser nicht.

Der Münchner Merkur und seine Heimatzeitungen eignen sich in besonderer Weise für Schülerprojekte: Sie sind gut verständlich, immer nahe an den Menschen und ihrer Stadt oder Region und bieten zugleich das gesamte Spektrum einer klassischen Tageszeitung.

Partizipation und Bürgersinn sind uns wichtig, daher wollen wir mit unserem Projekt KLASSE die Jugendlichen auch ermuntern, sich kritisch mit dem Thema Medien auseinanderzusetzen und selber eigene Artikel zu schreiben. Denn über sich oder die eigene Stadt und ihre Menschen schreiben, heißt auch: reflektieren, wahrnehmen und teilhaben! Um dies zu fördern, bieten wir seit 2016 über den Unterricht hinaus auch Workshops für interessierte Schüler.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese fünf Fehler in Stellenanzeigen vergraulen jeden Bewerber
Viele Stellenanzeigen lassen zu Wünschen übrig - und schlagen selbst hartgesottene Bewerber in die Flucht. Welche Fehler gar nicht gut ankommen, erfahren Sie hier.
Diese fünf Fehler in Stellenanzeigen vergraulen jeden Bewerber
Darf ich meinen Arbeitgeber im Netz bewerten?
Heutzutage lassen sich im Internet nicht nur Produkte und Dienstleistungen bewerten, sondern auch Arbeitgeber. Das ist durchaus erlaubt. Doch es gibt dabei auch Grenzen.
Darf ich meinen Arbeitgeber im Netz bewerten?
Mit Überkreuz-Übungen die Konzentration stärken
Konzentration ist im Beruf wichtig, bei einigen Aufgaben sogar im erhöhten Maße. Stärken lässt sie sich mit einfachen Überkreuz-Übungen, bei denen Hände und Knie zum …
Mit Überkreuz-Übungen die Konzentration stärken
Apple-Chef verrät, was er um vier Uhr morgens macht - und warum es so wichtig ist
Tim Cook leitet seit 2011 Apples Geschäfte. In einem Interview hat er jetzt verraten, was er morgens gleich nach dem Aufstehen macht - und welchen Einfluss das auf den …
Apple-Chef verrät, was er um vier Uhr morgens macht - und warum es so wichtig ist

Kommentare