Wer in Mathe gut aufgepasst hat, löst dieses Rätsel im Nu.
+
Wer in Mathe gut aufgepasst hat, löst dieses Rätsel im Nu.

Gegen Langeweile im Büro

Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein echtes Mathe-Genie

  • Andrea Stettner
    vonAndrea Stettner
    schließen

Wenn der Kopf langsam auf die Tastatur sinkt, wird es Zeit für Abwechslung im Büro. Diesmal geht es um ein Rätsel, das Ihre Mathe-Skills auf die Probe stellt.

Wer ein Faible für Zahlenreihen hat, wird dieses Rätsel lieben. Es erfordert ein hohes Maß an logischem Denkvermögen. Wer im Mathe-Unterricht gut aufgepasst hat, wird aber auch ohne großes Nachdenken auf die Lösung kommen.

Das Rätsel: Wer löst die Zahlenreihe?

Bei diesem Rätsel geht es darum, eine Zahlenreihe logisch fortzuführen:

22, 23, 25, 27, 211, 213, 217, 219, 223, ?

Mathe-Rätsel haben es in sich.

Die Lösung

Die Lösung gestaltet sich relativ einfach, wenn man das Prinzip durchschaut hat. Die erste Ziffer der Zahl ist immer 2. Als dahinter stehende Ziffer folgt stets eine Primzahl (also z.B. 2 + 2 = 22 oder 2 + 5 = 25). 

Für die nachfolgende Zahl wird jeweils die nächsthöhere Primzahl verwendet. 

Die gesuchte Zahl lautet also 2 + 29 = 229.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sind Sie ein Logik-Genie? Dann könnte Ihnen dieses Rätsel gefallen.

Von Andrea Stettner

In diesen Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewerbungsgespräch: Frau verblüfft mit ungewöhnlichem Verhalten - „Du bist nicht nur unverschämt...“
Eine Mutter fragte auf Reddit um Rat, nachdem sie ein desaströses Bewerbungsgespräch hinter sich hatte. Viele Nutzer waren völlig empört über ihre Geschichte.
Bewerbungsgespräch: Frau verblüfft mit ungewöhnlichem Verhalten - „Du bist nicht nur unverschämt...“
Hätten Sie das gedacht? Das dürfen Sie trotz Krankschreibung machen
Darf ich zum Einkaufen oder ins Kino, wenn ich krankgeschrieben bin? Viele Mitarbeiter denken, sie müssten bei Krankheit das Bett hüten. Doch das Gegenteil ist der Fall.
Hätten Sie das gedacht? Das dürfen Sie trotz Krankschreibung machen
Bewerbung: An diesem Tag sollten Sie Ihren Lebenslauf auf keinen Fall verschicken
Wer hätte das gedacht? Laut einer Studie haben Bewerber eine bessere Chance auf einen Job, wenn sie ihre Unterlagen an einem bestimmten Tag nicht versenden.
Bewerbung: An diesem Tag sollten Sie Ihren Lebenslauf auf keinen Fall verschicken
Verrückt: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Kompliziertes Mathe-Rätsel: Angeblich löst es nur jeder Zweite richtig.
Verrückt: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler

Kommentare