Guter Ausbildungsplatz gesucht?
 Kombinieren Sie kaufmännisches und IT-Wissen an der SABEL Berufsfachschule.
+
Guter Ausbildungsplatz gesucht? Kombinieren Sie kaufmännisches und IT-Wissen an der SABEL Berufsfachschule.

SABEL Berufsfachschule München

Kaufmännische/r Assistent/in: Mit einer schulischen Ausbildung fit für die Arbeitswelt von morgen

Die Schule beendet, den mittleren Schulabschluss in der Tasche und noch auf der Suche nach der idealen Ausbildung?

Die SABEL Berufsfachschule München – gleich am Hauptbahnhof – bietet mit ihrer schulischen Ausbildung „Kaufmännische/r Assistent/in Fachrichtung Informationsverarbeitung“ eine hochattraktive Ausbildung mit besten beruflichen Perspektiven.

Das Besondere: Die Ausbildung findet nicht in einem Unternehmen, sondern an der SABEL Berufsfachschule statt und dauert lediglich zwei Jahre. Nach Ausbildungsabschluss können die Auszubildenden mit ihrem fachlichen Wissen und Können punkten, sind dabei aber nicht auf eine bestimmte Branche fixiert. Dies gibt es bei einer dualen Ausbildung nicht. Der Einstieg in die Berufsfachschule ist mit dem mittleren Schulabschluss möglich.

Wie Katharina wissen die Auszubildenden, warum sie diese Ausbildung schätzen:

Ich finde meine Ausbildung zur Kaufmännischen Assistentin interessant, weil da IT mit kaufmännischem Wissen kombiniert wird.

Katharina Unruh, Klasse 11

Persönliche Beratung unter der Telefonnummer 089/539805-121

Eine einzigartige Kombination mit Zukunft

Betriebswirtschaft trifft hier auf Webdesign, IT – und Kommunikations-Systeme. Die Auszubildenden lernen BWL und eignen sich zugleich solide Kenntnisse auf dem Gebiet der Informationstechnologie auf Top-Niveau an.

Der Stundenplan ist breit aufgestellt. Beispielsweise wechseln sich die Schwerpunktfächer Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling mit IT-Anwendungen, Betriebs- und Kommunikationssystemen ab. Allgemeinbildende Fächer wie Deutsch und Englisch runden das Profil ab.

Impressionen des normalen Schulalltags der SABEL Schulen

Die SABEL Berufsfachschule München bietet mit ihrer schulischen Ausbildung „Kaufmännische/r Assistent/in Fachrichtung Informationsverarbeitung“ eine hochattraktive Ausbildung.
Die SABEL Berufsfachschule München bietet mit ihrer schulischen Ausbildung „Kaufmännische/r Assistent/in Fachrichtung Informationsverarbeitung“ eine hochattraktive Ausbildung.
Die SABEL Berufsfachschule München bietet mit ihrer schulischen Ausbildung „Kaufmännische/r Assistent/in Fachrichtung Informationsverarbeitung“ eine hochattraktive Ausbildung.
Guter Ausbildungsplatz gesucht?
 Kombinieren Sie kaufmännisches und IT-Wissen an der SABEL Berufsfachschule.
Impressionen des normalen Schulalltags der SABEL Schulen

Die Vorteile der schulischen Ausbildung auf einen Blick: 

  • Kurze Dauer von nur 2 Jahren
  • einzigartige Verknüpfung von BWL und topaktuellen IT-Themen
  • Keine Bindung an ein Unternehmen dadurch auch keine Festlegung auf eine bestimmte Branche
  • Absolvent/innen sind optimal auf die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 vorbereitet
  • Wirtschaftsenglisch auf hohem Niveau
  • Europaweit anerkannt
  • Praxisnähe durch ein achtwöchiges Praktikum - auch im Ausland möglich (Erasmus+)
  • Erlangung der FH-Reife ist ausbildungsbegleitend im Rahmen von Berufsschule PLUS möglich

Die Verbindung von betriebswirtschaftlichem Wissen und digitaler Informationsverarbeitung macht die Auszubildenden zu gefragten Allroundern, die auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt sind. Sie assistieren keineswegs – wie man bei der etwas irreführenden Berufsbezeichnung vermuten könnte – sondern arbeiten an Projekten, suchen nach geeigneten Lösungen betrieblicher Probleme, machen Vorschläge und managen quasi deren Umsetzung! 

Sie möchten mehr erfahren? 

Weitere Informationen zur schulischen Ausbildung finden Sie auf muenchen.sabel.com/berufsfachschule/

Praxisnähe kein Problem!

Die Schülerinnen und Schüler der SABEL Berufsfachschule haben im Gegensatz zur dualen Ausbildung wesentlich mehr Zeit, ihr theoretisches Wissen zu vertiefen und zu festigen. Während dem achtwöchigen Praktikum, welches auch mit Erasmus+ Projekten im Ausland stattfinden kann, wird das bereits Gelernte gekonnt angewendet.

Und das Beste zum Schluss: Auch nach der Ausbildung können die Absolventen/innen ihre Karriere mit einem Studium weiter vorantreiben. Beispielsweise im Ausland am European College for Business and Management (ECBM) – der Partnerschule in London - mit europaweit anerkanntem Bachelor-Abschluss! Sie können aber auch in nur einem Jahr das Fachabitur an einer Berufsoberschule erwerben. Wer aber erst in den Beruf schnuppern möchte, kann nach einem Jahr Praxis die Weiterbildung an der GBS Fachakademie für Wirtschaft zum staatlich geprüften Betriebswirt absolvieren.

Die SABEL Berufsfachschule bietet Ihnen jederzeit persönliche Beratungsgespräche an – online und telefonisch! Für eine Terminvereinbarung schreiben Sie an ka.muenchen@sabel.com oder rufen unter der Nummer 089/539805-121 an.

SABEL Schulen München

Kontakt

SABEL Berufsfachschule für Kaufmännische Assistenten
Schwanthalerstraße 51-53
80336 München

Telefon: 089/539805-121
Mail: ka.muenchen@sabel.com
Webseite: muenchen.sabel.com/berufsfachschule/

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.