+
Ein Screenshot von Sabelbloggt.com.

Nachwuchspreis von Merkur.de und tz.de

Sabelbloggt.com ist die beste Schülerzeitung Bayerns

München - Mitte Dezember hatte der Münchner Merkur, in Zusammenarbeit mit Merkur.de und tz.de, die Suche nach der besten Online-Schülerzeitung Bayerns gestartet. Jetzt stehen die Gewinner fest.

Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern haben teilgenommen, jetzt stehen die Gewinner fest: Der beste Web-Auftritt einer Schülerzeitung kommt aus München! Die Schüler der Sabel Realschule konnten die Jury mit ihrem Konzept überzeugen und hüpften ganz oben aufs Stockerl. Den Silberrang sicherte sich ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Schüler aus Unterfranken. Bronze geht an das Bunker Blattl des Gymnasium Fürstenried. Benotet wurde in den Kategorien Inhalt, Gestaltung, Rechtliches, Multimedia und Professionelle Unterstützung.

Die Preisträger

1. Preis (einwöchiges Praktikum in der Online-Redaktion von Merkur/tz)

Sabelbloggt.com

Die Online-Schulzeitung der Sabel Realschule München

2. Preis (Tagesseminar beim Münchner Merkur)

smvler.de

Gemeinsames Projekt unterfränkischer Schüler

3. Preis (Eintägiges Redaktions-Coaching durch die mobile Medienakademie der Jungen Presse Bayern)

Bunkerblattl.de

Das Onlineportal der Schülerzeitung Bunker Blatt'l am Gymnasium Fürstenried in München

Sonderpreis

dashausderbuntenbuecher.blogspot.com

Mila Hölzle aus Bad Wörishofen (12 Jahre alt)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 
Der Kopf dröhnt und die Nase läuft. An Arbeit ist heute nicht zu denken. Doch Vorsicht: Bei der Krankmeldung müssen Sie einige Spielregeln beachten.
Krankmeldung - Das müssen Sie beachten 
Bewerbung: Alles zu Anschreiben, Lebenslauf und Vorstellungsgespräch
Was gehört in die Bewerbungsmappe? Wie sieht ein gutes Anschreiben aus? Wie setzen Sie sich von anderen Bewerbern ab? Hier finden Sie eine umfassende Übersicht.
Bewerbung: Alles zu Anschreiben, Lebenslauf und Vorstellungsgespräch
Fluch und Segen von Arbeitszeitkonten
Arbeitszeitkonten bringen mehr Flexibilität - für Beschäftigte und Unternehmen. Das System hat aber auch gesundheitliche und finanzielle Risiken - und zwar vor allem für …
Fluch und Segen von Arbeitszeitkonten
Schulden für das Studium: So läuft die Bafög-Rückzahlung
Mit Bafög finanzieren viele junge Leute zumindest Teile von Studium oder Ausbildung. Geschenkt gibt es das Geld aber nicht: Fünf Jahre später will der Staat bis zu …
Schulden für das Studium: So läuft die Bafög-Rückzahlung

Kommentare