+
Der Vorstand der Stiftung Familienunternehmen, Brun-Hagen Hennerkes

Neue Studie

Viele Nachteile für Familienunternehmen

Berlin - Familienunternehmen kämpfen in Deutschland einer Studie zufolge mit vergleichsweise vielen Problemen. Das zeigt ein Vergleich unter 18 europäischen Staaten und den USA.

Deutschland landet dabei nur im unteren Mittelfeld auf dem 11. Platz. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftspolitik (ZEW) im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen. Sie stellte die Studie am Montag in Stuttgart vor.

Untersucht wurden die Faktoren Steuern, Arbeitskosten, Produktivität, das Potenzial der Arbeitskräfte, Regulierung, Finanzierung, Infrastruktur sowie Kosten für Energie und Strom. Ein Fazit ist, dass Deutschland besonders bei Steuerlast und Regulierung vergleichsweise miese Werte einfährt. Sieger der Studie ist die Schweiz vor Finnland und Dänemark.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Popkultur studieren? Das geht bald an der Uni des Saarlandes
Das Saarland will sich als Hochburg für Popkultur bundesweit einen Namen machen. An der Universität kann Pop studiert werden. Zudem geht ein großes neues Kulturfestival …
Popkultur studieren? Das geht bald an der Uni des Saarlandes
Dieses Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können
Rätselfreunde aufgepasst: Wenn Sie diesen Test bestehen, gehören Sie zu den ganz schlauen Köpfen. Ein Zahlenrätsel, dass Sie garantiert fordern wird.
Dieses Rätsel sollen nur Hochbegabte lösen können
Start-ups finden nicht genug IT-Fachkräfte
Internet- und IT-Start-ups suchen händeringend nach Fachkräften. Einer aktuellen Studie zufolge ist es für viele Gründer schwer, geeignetes Personal aus dem IT-Sektor zu …
Start-ups finden nicht genug IT-Fachkräfte
Kündigung erst nach Bekanntgabe von Stilllegung
Für eine betriebsbedingte Kündigung gibt es hohe Hürden. Wird ein Betrieb stillgelegt, ist sie allerdings erlaubt - nur wann? Wie ein Urteil zeigt, muss der Arbeitgeber …
Kündigung erst nach Bekanntgabe von Stilllegung

Kommentare