+
Unstimmigkeiten im Team offen anzusprechen, fällt vielen schwer. Foto: Sven Hoppe

Ergebnis einer Studie

Schlechtes Teamplay ist Motivationskiller im Job

Probleme bei der Zusammenarbeit mit den Kollegen sind eine große Motivationsbremse am Arbeitsplatz, so das Ergebnis einer Studie. Im Auftrag der Personalberatung Rundstedt wurden 1000 Menschen zum Themenfeld Teamwork und Arbeitsklima befragt.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Stimmt die Chemie im Team nicht, ist schlechte Stimmung bei der Arbeit quasi vorprogrammiert.

Für mehr als jeden Zweiten (57 Prozent) ist es eine echte Motivationsbremse, wenn die Zusammenarbeit mit einem Kollegen nicht funktioniert und man auch auf der persönlichen Ebene nicht harmoniert, wie aus einer Innofact-Umfrage hervorgeht. Bei dicker Luft am Arbeitsplatz gibt es demnach auch oft Unsicherheit darüber, wer für klärende Worte zuständig ist. Das sagen 30 Prozent Befragten.

Vier von zehn Menschen (40 Prozent) finden, dass der Chef in solchen Fällen in der Verantwortung ist, wieder für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen. Unstimmigkeiten im Team selbst offen anzusprechen, fällt einem Drittel der Befragten (32 Prozent) schwer. Befragt worden waren rund 1000 Menschen im Auftrag der Personalberatung Von Rundstedt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sternzeichen Fische: Mit diesen Tipps starten Sie im Beruf durch
Wie jedes Sternzeichen haben auch Fische Stärken und Schwächen. Wenn Sie Ihre Eigenschaften geschickt einsetzen, verhilft Ihnen das zu beruflichem Erfolg.
Sternzeichen Fische: Mit diesen Tipps starten Sie im Beruf durch
Karrieretipps von Jogi Löw und Bernd das Brot: So finden Sie den idealen Beruf
Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein hat mehrere Promis zu ihrem Erfolgsgeheimnis befragt - und diese Tipps sind insbesondere für Berufseinsteiger wertvoll.
Karrieretipps von Jogi Löw und Bernd das Brot: So finden Sie den idealen Beruf
So viel verdienen die Deutschen im Durchschnitt
Wie viel verdienen Deutschlands Arbeitnehmer? Statistiken verraten, wie hoch das Durchschnittseinkommen tatsächlich ist. Mit einer bösen Überraschung.
So viel verdienen die Deutschen im Durchschnitt
Mutterschutz vs. Elternzeit: Unterschied unklar? Dann droht Ärger mit den Vorgesetzten
Mutterschutz und Elternzeit klingen wie Synonyme, doch es besteht ein großer Unterschied zwischen den Begriffen - und diesen sollten Sie unbedingt kennen.
Mutterschutz vs. Elternzeit: Unterschied unklar? Dann droht Ärger mit den Vorgesetzten

Kommentare