Berufliche und Hochschulbildung auf Augenhöhe

Die Qualitätssicherungssysteme der beruflichen Bildung stehen denen der Hochschulen in nichts nach. Das zeigt eine gestern vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) veröffentlichte Studie.

Die Untersuchung, die die Prognos AG und das Centrum für Hochschulentwicklung im Auftrag des BMWi erstellt haben, sieht die berufliche und die akademische Bildung auf Augenhöhe – nicht nur in punkto Qualitätssicherung, sondern auch hinsichtlich der Arbeitsmarktpotenziale.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung mit dem Ministerium bewerten der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) die Ergebnisse als wichtige Klarstellung. Die Studie belege nicht nur das hohe Qualitätsniveau der beruflichen Fortbildung, sondern dokumentiere auch die vielschichtige und umfangreiche Qualitätssicherung der Bildungsträger im Bereich der beruflichen Bildung. Auch wenn Qualitätssicherung nur mittelbar – über gegenseitiges Vertrauen in die Lernergebnisse eines beruflichen oder akademischen Abschlusses – einen Beitrag zur Diskussion um Gleichwertigkeit liefern kann, sehen sich DIHK und ZDH durch die Studie in ihrer Auffassung unterstützt, dass akademische und berufliche Abschlüsse auf gleichem Niveau im Deutschen Qualifikationsrahmen eingeordnet werden müssen.

Die gemeinsame Pressemitteilung des Ministeriums und der Kammerorganisationen mit zentralen Ergebnissen der Untersuchung ist unter www.dihk.de abrufbar. Die Studie "Synoptischer Vergleich der Qualitätssicherungssysteme in der beruflichen und akademischen Bildung" selbst gibt es zum Download auf der Website des BMWi unter http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Service/publikationen,did=323736.html. (nh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden
Erst ein Kita-Gesetz mit klingendem Namen, jetzt der nächste Zug von Familienministerin Giffey: Mehr junge Leute sollen Erzieher werden. Kein einfaches Unterfangen in …
Ausbildung zum Erzieher könnte bald attraktiver werden
Lösung: Mathe-Aufgabe sorgt für Verzweiflung unter Studienanfängern - können Sie sie lösen?
Dieses Rätsel stammt aus einem "SAT"-Test aus den USA - und es bringt Teilnehmer an den Rand ihrer Gehirnfunktionen. Konnten Sie es lösen?
Lösung: Mathe-Aufgabe sorgt für Verzweiflung unter Studienanfängern - können Sie sie lösen?
Mathe-Aufgabe sorgt für Verzweiflung unter Studienanfängern - können Sie sie lösen?
Dieses Rätsel stammt aus einem "SAT"-Test aus den USA - und es bringt Teilnehmer an den Rand ihrer Gehirnfunktionen. Wie sieht es bei Ihnen aus?
Mathe-Aufgabe sorgt für Verzweiflung unter Studienanfängern - können Sie sie lösen?
Tausende Azubis an Krankenhäusern bekommen erstmals Geld
Ausbildung im Krankenhaus - komplett ohne Vergütung. Das gibt es tausendfach in Deutschland. Betroffen sind meist junge Frauen. Doch zum Jahreswechsel ändert sich ihre …
Tausende Azubis an Krankenhäusern bekommen erstmals Geld

Kommentare