"Verlasst das Gebäude"

Schulleiter erteilt Helikopter-Eltern eine Abfuhr

Little Rock - Wer kennt sie nicht, die überfürsorglichen und stets präsenten Erziehungsberechtigten - auch Helikopter-Eltern genannt. Einem Schulleiter in den USA gingen diese Eltern jetzt so sehr gegen den Strich, dass er kurzerhand die Reißleine zog und sie der Schule verwies.

Sie lassen ihre Kinder nicht aus den Augen, mischen sich ständig in die schulischen Belange ihres Nachwuchses ein und nerven die Lehrer mit ihren ewigen Fragen: die Helikopter-Eltern. Doch Schulleiter Steve Straessle aus Little Rock in Arkansas (USA) hat dem Ganzen jetzt an seiner Schule einen Riegel vorgeschoben. Seit 2005 steht er der Catholic High School for Boys vor. Sein "Lehrer-Herz" und seine "Erzähler-Seele" hätten ihn zur Erziehung gebracht, schreibt er. Und seiner Seele hat er jetzt freien Lauf gelassen und seinem Unmut über die vielen überengagierten Eltern an seiner Schule Ausdruck verliehen, mit diesem Zettel:

Der Zettel wurde auf der Facebook-Seite der Schule bereits 119.000 Mal geteilt und fast 4000 Mal kommentiert (Stand: Montag, 14 Uhr). 

"Wenn Sie das Mittagessen vorbeibringen wollen, das ihr Sohn vergessen hat, die Bücher, Hausaufgaben, Ausrüstung etc.,

bitte drehen Sie um und verlassen Sie das Gebäude.

Ihr Sohn wird das Problem-Lösen in ihrer Abwesenheit lernen."

Rubriklistenbild: © Screenshot Twitter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher
Während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes sind Frauen vor Kündigungen geschützt - eigentlich. Doch es gibt Ausnahmen, wie ein europäisches Urteil zeigt. …
Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher
Kündigung in der Probezeit: Was Sie jetzt wissen müssen
In der Probezeit gelten andere Regeln für die Kündigung. Wenn eine Kündigung droht oder Sie selbst den Arbeitsvertrag kündigen wollen, sollten Sie einige Dinge wissen.
Kündigung in der Probezeit: Was Sie jetzt wissen müssen
Weiterbildung im Alter lohnt sich
Das lohnt sich nicht mehr? Von wegen! Es ist nie zu spät, um sich weiterzubilden - ob privat oder für den Beruf. Und auch für Unternehmen hat die Weiterbildung von …
Weiterbildung im Alter lohnt sich
Vorsicht: In diesen Farben wirken Sie weniger intelligent
Was ziehe ich bloß zu diesem wichtigen Termin an? Eine Studie zeigt: Auf eine Farbe sollten Sie unbedingt verzichten, wenn Sie überzeugen wollen.
Vorsicht: In diesen Farben wirken Sie weniger intelligent

Kommentare