Alle Infos

Auf geht’s zu den Schultagen!

München - Nun ist es soweit: Am Samstag und Sonntag finden die Schultage München statt – eine große Bildungsmesse, die unser Haus federführend ausrichtet. Hier noch mal das Wichtigste:

Was?

Bei den Schultagen beraten 80 Aussteller, zum Großteil private Schulträger, aber auch die Staatliche Schulberatung, Eltern und Kinder über ihre zukünftigen Bildungsweg. Aussteller sind zum Beispiel Internatsschulen aus Bayern, aber auch der Schweiz und Irland. Ferner viele private Schulen. Ein Schwerpunkt der Bildungsmesse sind außerdem Sprachreisen.

Zudem gibt es ein attraktives Vortragsprogramm. Da der Eintritt mit fünf Euro je Person sehr maßvoll gehalten ist, lohnt es sich auch, vorbeizuschauen, wenn man nur ein oder zwei Vorträgen zuhören will. Eröffnet wird die Reihe übrigens am Samstag um 11 Uhr mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Wofür brauchen wir Noten in der Schule?“ mit Kultusstaatssekretär Georg Eisenreich. Das gesamte Vortragsprogramm findet sich unter www.schultage-muenchen.de oder www.merkur-online.

Wo?

Die Bildungsmesse findet im MTC München (nicht zu verwechseln mit dem MOC!) statt. Adresse: Ingolstädter Straße 45, 80807 München

Wann?

Samstag und Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Anfahrt: U2, Haltestelle „Frankfurter Ring“, Bus 140 und 177 Haltestelle „Ingolstädter Straße“; oder mit dem Auto – Parkplätze kostenlos

Eintritt: fünf Euro pro Person, Kinder frei.

Rubriklistenbild: © Bodmer

Auch interessant

Kommentare