+
"Schultage München" informiert die Besucher über alles rund ums Thema Bildung

"Schultage München" informiert

Welche Schule ist die richtige für mein Kind?

München - Reichen staatliche Schulen nicht mehr aus? Lohnt es sich, privat in die Bildung seiner Kinder zu investieren? Auf den "Schultagen München" bekommen sie Hilfe beider Suche nach der richtigen Schule.

Die Messe "Schultage München" findet am 01. und 02. Februar 2014 im MTC Münchner Mode- und Textilcenter statt. Veranstaltet wird die Messe von der Mediengruppe Münchner Merkur/tz. Sie liefert Antworten auf die Fragen rund um die Themen Schultypen und Bildungsmöglichkeiten und versorgt Eltern und Schüler ein Wochenende lang mit Informationen. Über 80 Institutionen stellen ihre Konzepte vor, unter ihnen Schulen und Vorschulen aus der Region, Internate aus dem In- und Ausland sowie Nachhilfe- und Beratungsinstitute und Anbieter für Sommerschulen.

Neu ist der "Campus of Talents": Dort können Kinder und Jugendliche Angebote von Ausstellern aus den Bereichen Sport, Kultur und Freizeit ausprobieren und für sich entdecken. Zudem gibt es Fachvorträge und Diskussionsrunden renommierter Referenten.

Während sich Eltern informieren, kümmern sich Kinderbetreuer um die Zwergerl. Für den kleinen Hunger stehen gesunde Snacks und Getränke bereit.

Alle Aussteller sowie das ausführliche Vortragsprogramm gibt es im Internet unter der Adresse www.schultage-muenchen.de. Tickets gibt's ausschließlich vor Ort.

Das Programm der "Schultage München" am 1. und 2. Februar

Samstag, 1. Februar:

14 bis 14.45 Uhr: "Ganztagsschulen in Bayern"
15 bis 15.45 Uhr: "Der Wert guter Bildung und was das für das Bildungssystem bedeutet"
16 bis 16.45 Uhr: "Fit im Kopf - durch gute Ernährung und Bewegung"
17 bis 17.45 Uhr: "Pubertät: die zweite Geburt"

Sonntag, 2. Februar:

14 bis 14.45 Uhr: "Richtig motivieren - besser lernen. Was Eltern für Motivation und Lernfreude ihrer Kinder tun können"
15 bis 15.45 Uhr: "Was ist eine gute Schule? Kriterien für eine Auswahl"
16 bis 16.45 Uhr: Positive Pädagogik: Glücksfaktor Bildung - Bildungsfaktor Glück
17 bis 17.45 Uhr: "Stressfrei durch die Grundschuljahre"

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Donald Trump ließ Geisteszustand prüfen - schaffen Sie seinen Test?
Donald Trump wollte seinen Kritikern beweisen, dass es um seine geistige Gesundheit bestens bestellt ist - und ließ sich testen. Wie viele Punkte schaffen Sie?
Donald Trump ließ Geisteszustand prüfen - schaffen Sie seinen Test?
Änderungskündigung: So ändern Chefs den Vertrag ihrer Mitarbeiter
Mit einer Änderungskündigung können Firmen die bisherigen Vertragsbedingungen ihrer Mitarbeiter ändern. Die wichtigsten Fakten im Überblick. 
Änderungskündigung: So ändern Chefs den Vertrag ihrer Mitarbeiter
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Erzieher verdienen viel zu wenig für ihren anstrengenden Job, sagen viele. Doch wie hoch ist ihr Gehalt wirklich? Das erfahren Sie hier.
Gehalt: Wie viel verdienen Erzieher in Deutschland?
Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben
Junge Menschen mit Abitur oder einem abgebrochenen Studium meistern ihre Ausbildung ohne großen Aufwand. Verantwortungsvolle Aufgaben im Betrieb oder …
Unterforderte Azubis können zusätzliche Kompetenzen erwerben

Kommentare