+
Die Merkel-Raute ist ein Beispiel dafür, wo sich die Hände bei einem Gespräch befinden sollten: im mittleren Teil des Körpers zwischen Schultern und Gürtellinie. Foto: Michael Kappeler/dpa

Souverän im Gespräch

Sicherer Auftritt im Job: Parkplatz für die Hände festlegen

Die Körpersprache ist vielsagend: Wer im Gespräch mit den Händen fuchtelt, verrät Unsicherheit. Wie man mit ihnen stattdessen umgehen soll, verrät ein Kommunikationscoach.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer im Gespräch unkontrolliert mit den Händen wedelt, wirkt oft unsicher. Eine festgelegte Grundposition kann das verhindern - und so gerade im Job für einen souveränen Auftritt sorgen. Darauf weist Kommunikationscoach Gerrit Lang in der Zeitschrift "Handelsblatt Karriere" hin.

Der Parkplatz für die Hände sollte sich dabei im mittleren Teil des Körpers zwischen Schultern und Gürtellinie befinden, also zum Beispiel vor dem Bauch. Mit dem Parkplatz als Basis spricht dann auch nichts gegen Gesten, so der Experte - im Gegenteil. Sie helfen dabei, das Gesagte zu betonen. Ruhig und kontrolliert ausgeführt, unterstreichen sie außerdem die Kompetenz des Sprechenden. Die Hände sollten dabei aber weiter immer zwischen Schultern und Gürtel bleiben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formen-Rätsel: Bill Gates löst es in 20 Sekunden - wer ist schneller?
Im Büro ist Langeweile angesagt? Dann versuchen Sie sich doch an diesem Rätsel für Superschlaue. Welche Form passt hier nicht zu den anderen? 
Formen-Rätsel: Bill Gates löst es in 20 Sekunden - wer ist schneller?
Erster Arbeitstag: Drei fiese Jobstarts, die niemand erleben will
Der erste Arbeitstag im neuen Job ist für alle aufregend - schließlich weiß man nie, was einen erwartet. Doch was manche hier erleben, ist wirklich kaum zu glauben.
Erster Arbeitstag: Drei fiese Jobstarts, die niemand erleben will
Gehalt: Das sind die 14 bestbezahlten Jobs bei Google
Google gehört zu den begehrtesten Arbeitgebern der Welt. Doch wie viel verdienen dort die bestbezahlten Angestellten? Nur so viel: 100.000 Dollar sind hier ein Klacks.
Gehalt: Das sind die 14 bestbezahlten Jobs bei Google
Junge Leute sehen Digitalisierung im Job positiv
Ob Online-Bewerbung oder Computer-Arbeit im Büro: Vieles im Beruf läuft heute digital ab. Während die ältere Generation der Digitalisierung im Job eher kritisch …
Junge Leute sehen Digitalisierung im Job positiv

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.