+
Das Sternzeichen Schütze liebt seine Freiheit.

Individuelle Karriere-Tipps

Sie sind im Sternzeichen Schütze? Dann sollten Sie diese drei Bewerbungstipps beherzigen

  • schließen

Wirken sich Sternzeichen wirklich auch auf unser Berufsleben aus? Wenn man davon ausgeht, dass Sternzeichen die Persönlichkeit ausmachen, dann ja.

  • Die Zeit von 23. November bis 20. Dezember steht im Sternzeichen des Schützen.
  • Wie aber wirken sich typische Charakterzüge des Schützen auf den Berufsalltag aus?
  • Welche Bewerbungstipps für den Schützen geeignet sind, erfahren Sie hier.

Schützen im Bewerbungsgespräch: Gehen Sie es langsamer an

Schützen neigen dazu, sehr leidenschaftlich bei der Sache zu sein, wenn sie ihren Beruf einmal für sich entdeckt haben. Dies macht sie zu ziemlich ambitionierten und ehrgeizigen Mitarbeitern, die alles geben und immer präsent sein wollen. Grundsätzlich sagt man Menschen mit dem Sternzeichen Schütze folgende Eigenschaften nach:

  • optimistisch
  • ehrgeizig
  • offen
  • unabhängig
  • freiheitsliebend
  • weltmännisch
  • großzügig

Für Schützen selbst bedeutet das allerdings, dass sie auch mit der Kehrseite leben müssen: Sie geben ständig Gas und neigen dadurch dazu, sich selbst überzubelasten. Bei all ihrem Ehrgeiz merken Schützen häufig nicht, wenn es ihnen zu viel wird - oder sie merken es erst, wenn es bereits zu spät ist. Schalten Sie also ruhig ein paar Gänge herunter - Sie werden sehen, dass Sie auch auf diese Weise noch die volle Leistung bringen können. Vor allem auch auf lange Sicht.

Lesen Sie hier: Diese Sternzeichen sind die besten Kollegen - ist Ihres dabei?

Video: Das zeichnet das Sternzeichen Schütze  aus!

Sternzeichen Schütze: Drei Tipps für das Bewerbungsgespräch

Zugeschnitten auf ihr Sternzeichen, sollten Schützen im Bewerbungsgespräch ein paar Tipps beherzigen:

Tipp 1 für Schützen im Bewerbungsgespräch: So freiheitsliebend - ja oft sogar unkonventionell - Sie auch denken mögen: Bereiten Sie sich auf das Bewerbungsgespräch dennoch vor. Das macht Eindruck beim Personaler, vor allem gepaart mit Ihrer Offenheit und Ihrem Hang zum Perfektionismus.

Tipp 2 für Schützen im Bewerbungsgespräch: Sie sind auf Zack und haben, sofern Sie einmal eingearbeitet wurden, schnell einen Überblick über all Ihrer Aufgaben. Auch im Bewerbungsgespräch durchschauen Sie schnell, worum es wirklich geht - und sind dabei vielleicht sogar schneller als Ihr Gegenüber. Tipp: Lassen Sie es den oder die anderen nicht spüren, das macht keinen guten Eindruck.

Tipp 3 für Schützen im Bewerbungsgespräch: Sollte es doch einmal eine Absage nach einem Gespräch geben, nehmen Sie es nicht persönlich. Haken Sie lieber nach, warum Sie die Absage bekommen haben. Vielleicht ergibt sich daraus ja doch noch etwas anderes.

Auch interessant: Das haben Sie noch nicht über Sternzeichen gewusst: Manche können Milliardäre werden.

sca

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung?
In der Regel entscheidet der Vorgesetzte, wenn es zwischen Kollegen Konflikte um Urlaubstage gibt. Doch was, wenn der Vorgesetzte selbst und sein Stellvertreter sich …
Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung?
So klappt Jobsharing in der Praxis
Die 40-Stunden-Woche passt immer weniger in die Lebenskonzepte der Menschen. Jobsharing ist ein Modell, um das aufzufangen. Drei Tandems erzählen, worauf es bei Planung …
So klappt Jobsharing in der Praxis
Wie werde ich Pferdewirt/In?
Welches Pferdekind wünscht sich das nicht? Jeden Tag reiten wie die Helden aus Bibi & Tina oder Wendy. Also aus dem Hobby einen Beruf machen. Pferdewirte erwartet aber …
Wie werde ich Pferdewirt/In?
Firma will Kennzeichnung: Frauen sollen in der Arbeit Anstecker tragen, wenn sie ihre Periode haben
Ein Geschäft in Japan hat für Frauen, die ihre Regel haben, den "Perioden-Anstecker" eingeführt. Die Aktion stößt auf wenig Gegenliebe - insbesondere im Netz wird …
Firma will Kennzeichnung: Frauen sollen in der Arbeit Anstecker tragen, wenn sie ihre Periode haben

Kommentare