+
Den Stundenlohn von 3,40 Euro hielten die Richter für sittenwidrig. 

3,40 Euro Stundenlohn?

Sittenwidrig niedriger Lohn: Tarif-Bezahlung einklagbar

3,40 Euro Stundenlohn - mit so einem niedrigen Gehalt wollte sich eine Frau nicht zufriedengeben. Sie zog vor Gericht. Mit Erfolg. Die Richter bewerteten das Entgelt als sittenwidrig.

Zahlt der Arbeitgeber einen sittenwidrig niedrigen Lohn, lässt sich eine Bezahlung nach Tarif einklagen. So urteilte das Landesarbeitsgericht Düsseldorf (Az.: 8 Sa 764/13).

In dem verhandelten Fall hatte eine Frau geklagt, deren Job es ist, Schüler mit Handicap im Schulbus zu begleiten. Sie bringt sie morgens hin und holt sie nachmittags wieder ab. Dafür bekam sie pro Tag 15 Euro. Die Frau meinte, ihre Vergütung sei sittenwidrig niedrig und klagte auf Nachzahlung sowie ein höheres Gehalt.

Mit Erfolg. Das Gericht sprach ihr einen Anspruch auf rund 4000 Euro brutto Nachzahlung zu. Der gezahlte Lohn von 15 Euro pro Arbeitstag sei sittenwidrig. Entgegen der Auffassung des Arbeitgebers beginne ihre Arbeitszeit morgens bei der Abholung von ihrem Wohnort und ende auch dort wieder. Die Standzeiten an der Schule müssten berücksichtigt werden. Somit umfasse ihre Arbeitsleistung vier Stunden und 25 Minuten. Daraus ergebe sich bisher ein Stundenlohn von 3,40 Euro, der sittenwidrig ist. Ihr stehe vielmehr das zu, was der Tarifvertrag für private Omnibusbetriebe vorsieht. Auf das Urteil weist der Deutsche Anwaltverein hin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlechter Chef? So erziehen Sie Ihren Vorgesetzten, ohne dass es ihm auffällt
Normalerweise führen Chefs ihre Mitarbeiter, doch es geht auch andersherum. Mit ein paar Tricks erziehen Sie schlechte Chefs - und zwar ganz subtil.
Schlechter Chef? So erziehen Sie Ihren Vorgesetzten, ohne dass es ihm auffällt
Mathe-Rätsel: Diese Aufgabe wirkt harmlos - doch der Schein trügt
Vorsicht: Hinter diesen Zahlenreihen verbirgt sich eine knifflige Rechnung. Gelingt es Ihnen, das Rätsel zu lösen, bevor Sie endgültig dem Büroschlaf verfallen?
Mathe-Rätsel: Diese Aufgabe wirkt harmlos - doch der Schein trügt
Lösung Mathe-Rätsel: Diese Aufgabe wirkt harmlos - doch der Schein trügt
War diese Mathe-Aufgabe ein Klacks - oder sind Sie daran gescheitert? Wie dem auch sei, hier verraten wir Ihnen die Lösung unseres Rätsels.
Lösung Mathe-Rätsel: Diese Aufgabe wirkt harmlos - doch der Schein trügt
100-Stunden-Woche: Fortnite-Mitarbeiter packen über grauenvolle Arbeitsbedingungen aus
Spiele-Entwickler Epic Games steht unter Druck - und das bekommen scheinbar auch die Mitarbeiter zu spüren. Entwickler berichten über unmenschliche Arbeitsbedingungen. 
100-Stunden-Woche: Fortnite-Mitarbeiter packen über grauenvolle Arbeitsbedingungen aus

Kommentare