Coronakrise

Warum nicht nur Rewe, Lidl oder Aldi jetzt dringend neue Mitarbeiter suchen

Während manche in der Coronakrise ihren Job verlieren oder in Kurzarbeit gehen müssen, suchen diese Branchen in Deutschland händeringend Personal.
Warum nicht nur Rewe, Lidl oder Aldi jetzt dringend neue Mitarbeiter suchen

Erschütternder Bericht

Aus Angst vor Coronavirus: Krankenhaus-Pflegerin wird aus Supermarkt geworfen

Eine Intensivpflegerin schildert, wie sie im Alltag von Mitmenschen diskriminiert wird - und wie sogar die Nachbarn ihr plötzlich aus dem Weg gehen.
Aus Angst vor Coronavirus: Krankenhaus-Pflegerin wird aus Supermarkt geworfen
10 Tipps für Wiedereinsteigerinnen nach der Familienpause

"Bloß nicht unter Wert verkaufen!"

10 Tipps für Wiedereinsteigerinnen nach der Familienpause

Nach einer Familienauszeit glauben viele Frauen, sie seien am Arbeitsmarkt nicht vermittelbar. Viele trauen sich höchstens einen Minijob zu. Oft zu Unrecht.
10 Tipps für Wiedereinsteigerinnen nach der Familienpause
Sehr gute Karrierechancen für Altenpfleger

Tausende Stellen offen

Sehr gute Karrierechancen für Altenpfleger

Obwohl jährlich etwa 13.000 junge Leute die Ausbildung zum Altenpfleger abschließen, sind immer noch tausende Stellen frei. Dabei sind die Karrierechancen in der Pflege außerordentlich gut.
Sehr gute Karrierechancen für Altenpfleger
Pflege-Notstand: Fachkräfte aus Fernost sollen helfen

Vietnam und China im Fokus

Pflege-Notstand: Fachkräfte aus Fernost sollen helfen

Hannover - Zurzeit gibt es in Deutschland etwa 2,4 Millionen pflegebedürftige Menschen, 2030 sollen es bereits 3,4 Millionen sein. Seniorenheime benötigen dringend qualifiziertes Personal. Fündig werden sie in Vietnam oder China.
Pflege-Notstand: Fachkräfte aus Fernost sollen helfen
Mehr Pfleger für Bayerns Seniorenheime

Personal-Entlastung

Mehr Pfleger für Bayerns Seniorenheime

München - Ihr jahrelanger Kampf hat sich gelohnt: Bayerns Seniorenheime bekommen mehr Personal. Endlich Entlastung für die strapazierte Belegschaft, zahlen müssen Pflegebedürftige und Angehörige.
Mehr Pfleger für Bayerns Seniorenheime
Nach wie vor ein wichtiger Jobmotor

Gesundheitswirtschaft mit Schwung

Nach wie vor ein wichtiger Jobmotor

Die Gesundheitswirtschaft bleibt ein wichtiger Jobmotor. Darauf weist der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hin. Dem aktuellen DIHK-Report Gesundheitswirtschaft zufolge ist die Branche mit viel Schwung in das Jahr gestartet.
Nach wie vor ein wichtiger Jobmotor
Hilfen bei Sprachfehlern

Hier kommen Logopäden zum Einsatz

Hilfen bei Sprachfehlern

München - Heiserkeit, Sprachschwierigkeiten nach einem Schlaganfall oder stotternde Kinder: Das sind die Einsatzbereiche von Logopäden.
Hilfen bei Sprachfehlern
Störende Bürokratie

Störende Bürokratie

München - Der in Deutschland drohende Pflegenotstand wird nach Einschätzung der Branche durch zu viel Bürokratie und unnötige Hürden noch verschärft.
Störende Bürokratie
Mehr Ärzte benötigt

Gesellschaft wird immer älter

Mehr Ärzte benötigt

München - Die Gesellschaft altert immer stärker - in Folge dessen fehlen mehr Ärzte. Deshalb hat der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Alfred Dänzer, eine Steigerung der Ärzteausbildung an Universitäten um zehn Prozent gefordert.
Mehr Ärzte benötigt
Wie Sie sich selbstständig machen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen

Wie Sie sich selbstständig machen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen

Raus aus dem verhassten Job und rein in die Selbstständigkeit? Für viele ist das finanzielle Risiko zu hoch. Wie Sie es trotzdem schaffen, verrät eine Expertin.
Wie Sie sich selbstständig machen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen
Müssen die Fitnessstudios wegen Corona wieder vorübergehend schließen?

Müssen die Fitnessstudios wegen Corona wieder vorübergehend schließen?

Wegen der rapide ansteigenden Corona-Infektionszahlen plant der Bund neuerlich massive Einschränkungen. Wie steht es mit den Fitnessstudios?
Müssen die Fitnessstudios wegen Corona wieder vorübergehend schließen?