+
Guter Schlaf? Nur dann, wenn das Telefon ausgeschaltet bleiben darf. Foto: Malte Christians

Ständige Erreichbarkeit hat Auswirkungen auf Schlafqualität

Kassel - Wer ein Diensthandy erhält, sollte sich darüber nicht zu sehr freuen. Durch die ständige Erreichbarkeit verringert sich die Schlafqualität. Sagt zumindest eine Studie der Universität Kassel.

Nach Feierabend für den Job erreichbar zu sein, strengt längst nicht jeden an. Doch auch wenn Mitarbeiter gerne in der Freizeit zur Verfügung stehen, hat das nicht selten Auswirkungen auf ihre Schlafqualität. Das legen vorläufige Ergebnisse einer Studie der Universität Kassel nahe. Die Forscher hatten 138 Probanden gebeten, nach dem Aufstehen, nach der Arbeit und vor dem Schlafengehen einen kurzen Fragebogen auszufüllen. Dabei zeigte sich, dass jene schlechter schliefen, die es positiv bewerten, erreichbar zu sein als jene, die das nicht taten.

Hinzu kommt, dass Arbeitnehmer, die nach Feierabend erreichbar sind und das gut finden, sich eher schlapp fühlten. So kreuzten sie auf einer Skala von 0 bis 4 im Schnitt eine 2 an. Sonst lag der Wert im Schnitt bei 3.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Urlaub neue Kraft für den Job sammeln
Urlaubstage sind rar und die Erholung meist kurz. Damit man seine freie Zeit optimal ausnutzt und nicht stressig in den Arbeitsalltag zurückkehrt, sollte man ein paar …
Im Urlaub neue Kraft für den Job sammeln
Liebesbeziehung unter Kollegen: Was muss der Chef wissen?
Wenn sich Kollegen ineinander verlieben, ist das zunächst einmal nur ihre Angelegenheit. Aber was ist, wenn dadurch Arbeitsabläufe gestört werden? Kann der Chef dann …
Liebesbeziehung unter Kollegen: Was muss der Chef wissen?
Dieses Fußball-Rätsel lockt jeden auf die falsche Fährte
Sie sehnen sich dem Feierabend entgegen? Dieses Fußball-Rätsel bringt Sie auf andere Gedanken. Aber Vorsicht: Obwohl es einfach aussieht, lösen es fast alle falsch.
Dieses Fußball-Rätsel lockt jeden auf die falsche Fährte
Gehalt: Wie viel verdienen Ärzte in Deutschland? 
Ärzte tragen viel Verantwortung für ihre Patienten, schließlich kann jeder Fehler schlimme Folgen haben. Doch wie viel Geld verdienen Oberärzte, Assistenzärzte und Co. …
Gehalt: Wie viel verdienen Ärzte in Deutschland? 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.