+

In ganz Deutschland

Start-Up vermittelt Arbeitsplätze an Flüchtlinge und Migranten

  • schließen

Ein junges Team hat sich zum Ziel gesetzt, Stellenausschreibungen aus ganz Deutschland zu sammeln und diese Stellen an Flüchtlinge zu vermitteln.

Das Start-Up refyougee.com hat sich auf die Vermittlung von Arbeitsplätzen an Flüchtlinge und Migranten spezialisiert. Dabei werden Stellenangebote von Unternehmen aus ganz Deutschland eingeholt. Die Initiatoren des Projekt wollen damit beweisen, dass Flüchtlinge in Deutschland gebraucht werden und einen wertvollen Teil der Gesellschaft darstellen.

Bereits viele registrierte Benutzer

Obwohl die Website erst seit Kurzem online ist, haben sich bereits knapp 500 Personen registriert und ein Bewerberprofil ausgefüllt. “Dieses Projekt hilft dabei Flüchtlinge - die ihr neues Zuhause in Deutschland gefunden haben - zu integrieren. Arbeit und die damit verbundene Chance den Lebensunterhalt selbständig zu bestreiten sind sehr wichtige Schritte des Integrationsprozesses”, stellt der Gründer und Geschäftsführer Clemens Wehner fest.

Die Migranten seien als ein geschätzter Teil unserer Gesellschaft und des Arbeitsmarktes anzusehen, so Wehner weiter. "Wir überprüfen das Sprachniveau mit Hilfe von Onlinetests, die sich nach vorgegebenen europäischen Standards richten. So können wir eine genaue und vergleichbare Einstufung vornehmen. Die Daten sind nur für unser Team einsehbar und werden präzise überprüft und gepflegt. Dadurch schaffen wir eine erhöhte Vermittlungsqualität. Des Weiteren übernehmen wir die gesamte Kommunikation zwischen Bewerber und Arbeitgeber bis hin zum finalen Bewerbungsgespräch."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Wer denkt, das Bewerbungsgespräch sei an seiner Persönlichkeit gescheitert, der irrt oft. Der größte Fehler ist ein ganz anderer - und einfach zu vermeiden. 
Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln
Häufige Jobwechsel machen sich nicht gut im Lebenslauf? Diese Einstellung sollten Sie dringend überdenken, denn Firmentreue bringt ihnen einen großen Nachteil.
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Unternehmen versuchen mit Extraleistungen Arbeitnehmer zu werben. Dabei sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder in Jobanzeigen am häufigsten zu finden.
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Wie Sie besser werden, wenn Sie die richtigen Fragen stellen
Ein erfolgreiches Gespräch hängt in erster Linie davon ab, welche Fragen wir stellen. Das behauptet der Gründer eines erfolgreichen Startups - und verrät Tipps.
Wie Sie besser werden, wenn Sie die richtigen Fragen stellen

Kommentare