+
Je nachdem, was Ihre Kollegen für ein Sternzeichen haben, kommen Sie besser oder weniger gut mit ihnen aus.

Im Büro

Diese Sternzeichen sind die besten Kollegen - können Sie es bestätigen?

  • schließen

Mit manchen Kollegen kommen Sie besser zurecht als mit anderen - logisch. Doch das liegt nur an der Sympathie - oder spielen etwa auch noch andere Faktoren eine Rolle?

Ob Spaßkanone Wassermann oder introvertierter Fisch - jedes Sternzeichen hat seine ganz eigenen Eigenschaften, die es im Arbeitsalltag zu einem wertvollen Kollegen mit Stärken und Schwächen macht. Erfahren Sie hier, welche Sternbilder die besten Kollegen sind.

So kollegial benehmen sich die Sternzeichen:

  • Menschen mit Sternzeichen Widder gehen die Dinge direkt an und bringen die Arbeit voran. Das lässt sie jedoch mit langsameren Kollegen manchmal ungeduldig werden.
  • Stiere sind zuverlässige Kollegen, die halten, was sie versprechen. Sie arbeiten konzentriert und sachlich und lassen sich nicht von Tratsch ablenken.
  • Beim totalen Chaos im Büro behält die Jungfrau den Überblick. Als Ruhepol des Kollegiums sorgt sie schnell wieder für Struktur und Ordnung.
  • Fische sind eher zurückhaltend, aber sind immer für ihre Kollegen da, wenn sie gebraucht werden. Ihre Schwäche liegt darin, dass sie sich gerne mal verzetteln.

Ebenfalls interessant: Vorsicht: Mit diesen fünf Kollegen sollten Sie sich nicht anfreunden.

  • Einen charmanten und lustigen Kollegen haben Sie in einem Zwilling. Vor allem in kreativen Berufen können sie ihre Ideen verwirklichen. Manchmal kann ihre Schlagfertigkeit aber auch nach hinten losgehen.
  • Krebse sind mitfühlend und rücksichtsvoll. Ein solcher Kollege würde Ihnen nie in den Rücken fallen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie ihn kritisieren müssen, das nimmt er sich zu Herzen.
  • Der Löwe arbeitet gründlich und zielorientiert. Er ist stolz und selbstbewusst, übersieht jedoch manchmal, auf seine Kollegen Rücksicht zu nehmen.
  • Die Waage sucht immer einen fairen und diplomatischen Weg zu wichtigen Lösungen - auch bei Streit unter den Kollegen. Außerdem hat die Waage noch ganz andere interessante Fähigkeiten.
  • Beliebt beim Chef sind die hingebungsvoll und engagiert arbeitenden Skorpione. Doch sie wollen nicht immer wahrhaben, dass nicht alle Kollegen so viel Leidenschaft zeigen können wie sie.
  • Dem Schützen ist es wichtiger, anderen zu helfen als selbst voranzukommen. Das macht ihn zu einem beliebten Kollegen - gerät damit aber in Gefahr, ausgenutzt zu werden.
  • Der Steinbock hat es eher mit Fakten als mit der Kreativität. Er arbeitet objektiv und zuverlässig, macht aber vielleicht nicht die originellsten Einstandsgeschenke.
  • Wassermänner denken unkonventionell und kommen deshalb auf ungewöhnliche Ideen. Das macht ihre Lösungswege individuell, schreibt das Online-Portal Wunderweib.

Video: Drei bestimmte Sternzeichen sind die größten Glückspilze!

Lesen Sie auch: Firma stellt nur bestimmte Sternzeichen ein - wegen dubioser Auswertung.

Ebenfalls interessant: Bewerberin wird von Personalerin abgelehnt - wegen ihres Sternzeichens.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

vro

Zehn gut bezahlte Berufe für Leute, die keine Menschen mögen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewerbung bei BMW: Personalerin enthüllt, welche Sache dabei gar nicht geht
Arbeiten bei BMW? Für manchen Arbeitnehmer ein wahr gewordener Traum. Doch zuerst müssen Sie den Bewerbungsprozess durchlaufen. Worauf Sie achten sollten, hier.
Bewerbung bei BMW: Personalerin enthüllt, welche Sache dabei gar nicht geht
So bewerben Sie sich richtig als MTA - doch passen Sie auf eine Sache auf
Für viele Schulabgängerinnen ist der Job der Medizinisch-technischen Assistentin ein Traum. Doch aller Anfang ist nicht leicht - das beginnt schon bei der Bewerbung.
So bewerben Sie sich richtig als MTA - doch passen Sie auf eine Sache auf
Ab Februar über freie Studienplätze informieren
Wer bislang bei der Vergabe von Studienplätzen leer ausgegangen ist, muss die Hoffnung auf einen Studienstart im Sommer noch nicht aufgeben. Die Hochschulen informieren …
Ab Februar über freie Studienplätze informieren
In die Bewerbung gehört ein Foto - oder?
Bei der Jobsuche haben es junge Frauen und Menschen mit Migrationsgeschichte besonders schwer - wegen Vorurteilen hat ihre Bewerbung trotz der Qualifikationen oft …
In die Bewerbung gehört ein Foto - oder?

Kommentare