Überraschende Wende? Bericht über erste GroKo-Gespräche 

Überraschende Wende? Bericht über erste GroKo-Gespräche 
+
Hier ist Teamarbeit gefragt: An einem Potsdamer Institut wird erforscht und gelehrt, wie man auf innovative Ideen kommt. Foto: Ralf Hirschberger

Teamarbeit: Richtungsvorgaben sind effektiv

Individuelle Stärken sind in einem Team zwar wichtig, stehen jedoch nicht im Vordergrund. Viel entscheidender ist eine gemeinsame Richtung, an der sich das gesamte Team orientieren kann. Das Zeil muss klar definiert sein.

Hamburg (dpa/tmn) - Damit Teams effektiv zusammenarbeiten, kommt es nicht so sehr auf die Persönlichkeiten der einzelnen Mitarbeiter an. Entscheidend ist vielmehr, dass Teams eine eindeutige Richtungsvorgabe haben, teilt die Zeitschrift "Harvard Business Manager" (Ausgabe Juli/2016) mit.

Wichtig ist, dass allen Teammitgliedern klar ist, worauf sie hinarbeiten, und dass der Vorgesetzte Ziele genau definiert.

Nötig ist außerdem eine gute Teamstruktur. Abteilungen seien immer dann effektiv, wenn Kollegen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und ethnischer Zugehörigkeit zusammenarbeiten. Denn dann können sich Mitarbeiter mit ihrem Wissen und Erfahrungshorizont ergänzen. Damit Teamarbeit gut funktioniert, braucht es schließlich ein Belohnungssystem etwa in Form von einem Bonus, das gute Leistungen anerkennt und fördert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überraschend: Das ist der stressigste Job der Welt
Wissenschaftler haben in einer Langzeitstudie herausgefunden, welches der stressigste Job der Welt ist. Mit dem Ergebnis hätten wohl viele nicht gerechnet.
Überraschend: Das ist der stressigste Job der Welt
Experte statt Chef: Karriere machen ohne Führungsposition
Boni und ein schicker Titel: Das muss nicht Vorgesetzten vorbehalten sein. Denn das will nicht jeder werden. Wollen Chefs einen erfahrenen Mitarbeiter dennoch fördern, …
Experte statt Chef: Karriere machen ohne Führungsposition
Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart
"Lehrjahre sind keine Herrenjahre", wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum …
Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart
Mehr Gehalt? Diese zwei Wörter sollten Sie Ihrem Chef nie sagen
Gehaltsverhandlungen gehören zu den meist gehassten Augenblicken im Berufsleben. Doch mit den richtigen Worten können Sie einiges herausholen.
Mehr Gehalt? Diese zwei Wörter sollten Sie Ihrem Chef nie sagen

Kommentare