+
Studenten haben oft wenig Geld. Mit einem Studienkredit könnten sie ihre Haushaltskasse aufbessern - doch die Kreditanträge sind rückläufig. Foto: Franziska Koark/dpa-tmn

Zwischen Uni und Bank

Test: Weniger Studienkredite beantragt

In anderen Ländern sind sie allgegenwärtig: Studienkredite. In Deutschland dominieren jedoch familiäre Unterstützung, Nebenjobs, Bafög das studentische Einkommen. Inzwischen werden wieder weniger Darlehen zur Studienfinanzierung beantragt.

Gütersloh (dpa/tmn) - Die Zahl der Studienkredite ist in Deutschland erneut zurückgegangen. Im Jahr 2016 wurden 44 000 Kredite für ein Studium neu abgeschlossen. Das geht aus dem Studienkredit-Test des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervor. Im Jahr 2014 waren es noch 60 000 Kredite.

Die Experten vermuten, dass es wieder mehr Studierenden gelingt, ihre Ausbildung mit einem Nebenjob zu finanzieren. Wer einen Studienkredit beantragt, sollte vorher genau ausrechnen, wie viel Geld er benötigt, rät das CHE. Dazu erstellt man zuerst eine Tabelle mit den Ausgaben, die man pro Monat erwartet.

Einnahmen - zum Beispiel durch einen Nebenjob - werden abgezogen. Bei den Ausgaben sollten künftige Studierende beachten, dass der Lebensstandard während der Ausbildung nicht mit dem Berufsleben vergleichbar ist.

Entscheidend für die Auswahl des richtigen Kredits sind der Zinssatz und die individuellen Bedürfnisse: Ist ein Auslandssemester geplant? Wie lange wird der Kredit benötigt? Testsieger ermittelte das CHE daher nicht.

Alle geprüften Kredite wurden nach den Kriterien Zugang, Kapazität, Kosten, Risikobegrenzung und Flexibilität beurteilt. Jeder muss dann selbst schauen, was für ihn wichtig und was verzichtbar ist.

Studienkredit-Test 2017 des CHE

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig
Der Lebenslauf ist das Herzstück vieler Bewerbungen. Auf eine Angabe sollten Sie aber besser verzichten, über die Bewerber immer wieder stolpern.
Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig
Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen
Viele Lehrer verdienen deutlich weniger als ihre Kollegen - und das bei gleicher Arbeit. Woran das liegt und wie groß die Unterschiede wirklich sind, zeigt eine Studie.
Krasser Gehalts-Unterschied bei Lehrern: Studie nennt exakte Zahlen
Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen
Ob ein Therapeut selbstständig tätig ist oder abhängig beschäftigt, hängt von mehreren Faktoren ab. Allein die Nutzung von Praxisräumen eines Kollegen reicht jedoch …
Selbstständigenstatus bleibt bei Nutzung von Praxisräumen
Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?
Ihr Gehirn läuft gerade im Sparmodus? Mit diesem Mathe-Rätsel kurbeln Sie es garantiert wieder an. Doch eine kleine Sache erschwert Ihnen die Lösung: die Rechenzeichen …
Mathe-Rätsel ohne Rechenzeichen - wer knackt es?

Kommentare