Testzentrum im Schiller Theater.
+
Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. Darf der Arbeitgeber auf eine Testpflicht bestehen?

Rechtliche Angelegenheit

Testpflicht auf der Arbeit: Können Mitarbeiter zum Corona-Schnelltest gezwungen werden?

Mit einer steigenden Anzahl an Corona-Schnelltests wächst das Interesse an deren Einsatz im Arbeitsleben. Doch dürfen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter überhaupt eine Testpflicht aufzwängen

Hamm - Mit konstant hohen Corona*-Fallzahlen steigen auch die Schnelltests, deren Einsatz in Nordrhein-Westfalen* aktuell durch den Ausbau von weiteren Testzentren erweitert wird. Zudem wird die Frage diskutiert, wie Tests in anderen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens eingesetzt werden können. (News zum Coronavirus)

Während die NRW-Landesregierung zum Beispiel eine Testpflicht für Schüler veranlasst hat, die nach den Osterferien* greifen soll, gibt es auch Überlegungen dahingehend, Tests in Unternehmen flächendeckender einzusetzen. Doch damit geht die Frage einher, ob Arbeitgeber überhaupt eine Corona-Testpflicht für ihre Mitarbeiter durchsetzen dürfen*. Ein Rechtsanwalt bezieht Stellung. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare