+
Hunden das Surfen beibringen? Warum nicht!

Traumjob gefällig?

Ungewöhnliche Berufe: Diese Jobs sind etwas ganz Besonderes

  • schließen

Einfach mal raus, den harten Berufsalltag hinter sich lassen und etwas völlig anderes tun - wer träumt nicht ab und zu davon? Anders bei dieser Auswahl an besonders ungewöhnlichen Jobs.

Laut einer aktuellen Expat-Insider-Studie gibt es in Deutschland mit die besten Jobs weltweit. Doch wieso nicht mal etwas richtig Außergewöhnliches tun? Auf und davon und mit einem neuen, unkonventionellen Job irgendwo auf der Welt neu starten?

Diese ungewöhnlichen Jobs versprechen in jedem Fall Abwechslung:

Ein Job als Glückskekstexter

"Lieber morgen ein Huhn, als heute ein Ei": Sprüche aus Glückskeksen klingen meist abgedreht, machen oft nicht viel Sinn oder sind so abgedroschen, dass ein Horoskop dagegen wie Poesie klingt. Man könnte fast meinen, die Sprüche seien von einer Maschine erstellt worden. Doch tatsächlich gibt es professionelle Glückskeks-Texter: So sucht Wonton Food, einer der größten Hersteller von Glückskeksen, regelmäßig nach Textern für kleine Weisheiten.

Kokosnuss-Security

Kokosnüsse können tödlich sein. Dann nämlich, wenn sie ahnungslosen Hotelgästen von der hohen Palme aus mitten auf den Kops fallen. Dafür gibt es in manchen Hotels eigens angestellte Kokosnuss-Sicherheitsbeauftragte. Sie sind nur dafür zuständig, Kokosnuss-Unfälle zu verhindern. Laut dem Portal Janzz.technology soll es einen solchen Mitarbeiter im Ritz Carlton auf den Jungferninseln geben.

Professioneller Kuschler

Auf der Website cuddleuptome.com werden tatsächlich professionelle Knuddler vermittelt. War schon mal alleine nachts im Bett gelegen hat und sich sehnlichst einen warmen Körper neben sich gewünscht hat, wird hier fündig. Für umgerechnet etwa 70 Euro pro Stunde wird hier gekuschelt, was das Zeug hält. Oder macht sein Bedürfnis zu körperlicher Nähe direkt zum Beruf. Denn auf certifiedcuddlers.com kann man sich selbst zum Kuschelprofi ausbilden lassen. Aktuell gibt es diese Ausbildung jedoch nur in den USA.

Hunde-Surflehrer

Anfang Oktober jährte sich zum elften Mal der Hunde Surf-A-Thon des Helen Woodward Animal Centers im US-amerikanischen Santa Fe. Die Veranstaltung sammelt Spendengelder für gerettete Hunde und will ihnen ein neues Zuhause verschaffen. Für das Event werden immer freiwillige Helfer gesucht, die den Tag am Strand mit Hunden verbringen und für den guten Zweck mithelfen. Gibt's was Schöneres?

Praktikum als Biertester

Dieser Job scheint fast zu schön, um wahr zu sein. Das US-amerikanische Unternehmen "World of Beer" suchte mit seinem Programm "Drink it intern" Praktikanten als Bier-Tester. In einer der Ausschreibungen hieß es: "Wir suchen nach drei "Drink it"-Praktikanten, die im Sommer herumreisen und nach dem besten Craft Bier und Essen Ausschau halten." Die Rückmeldungen waren enorm - kein Wunder bei diesem Jobangebot.

Von Simona Asam

Reise: Die kuriosesten Fälle vor Gericht 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jobsuche: Fünf Dinge, die Sie im Dezember noch erledigen können
Im Dezember ist eh nicht mehr viel los auf dem Stellenmarkt? Trotzdem können Sie am Jahresende noch vieles in Sachen Bewerbung erledigen und später Zeit sparen.
Jobsuche: Fünf Dinge, die Sie im Dezember noch erledigen können
Was intelligente Bewerber im Internet niemals tun würden
Personaler nutzen Facebook, Instagram und Co. schon längst für die Talentsuche. Das kann heikel werden - aber kluge Bewerber wissen, worauf es ankommt.
Was intelligente Bewerber im Internet niemals tun würden
Führungskräfte gehen öfter an ihre Leistungsgrenze
Führungskräfte leiden unter Stress im Job genauso, wie andere Arbeitnehmer - sogar oft mehr, wie eine Untersuchung zeigt. Denn oftmals wird erwartet, dass sie mehr als …
Führungskräfte gehen öfter an ihre Leistungsgrenze
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet
Fangfragen gehören zu jedem Vorstellungsgespräch. Doch welche fiese Fragen erwarten Bewerber? Und wie beantworten sie diese am Besten?
Vorstellungsgespräch: Mit diesen fiesen Fragen werden Sie getestet

Kommentare