Unternehmen wollen neue Mitarbeiter einstellen

Düsseldorf - Viele Unternehmen in Deutschland wollen im Jahr 2011 neue Mitarbeiter einstellen. Das hat eine Umfrage des Bürodienstleisters Regus unter 433 leitenden Angestellten deutscher Firmen ergeben.

Knapp die Hälfte von ihnen (49 Prozent) will im kommenden Jahr die Belegschaft aufstocken. Viele haben sich außerdem vorgenommen, ihren Mitarbeitern mehr Platz zu verschaffen: So planen vier von zehn (39 Prozent), die Arbeitsflächen zu erweitern. Rund ein Drittel (32) hat vor, eine leistungsbasierte Bezahlung einzuführen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern
Berlin (dpa) - Unternehmen in Deutschland befristen Jobs in den meisten Fällen zur Erprobung der Mitarbeiter. Das zeigt eine am Dienstag in Berlin vorgestellte Studie …
Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern
"Wie viel Schmuck liegt am Strand von Nizza vergraben?" - die skurrilsten Fragen aus Bewerbungsgesprächen
Im Januar geht es wieder rund auf dem Arbeitsmarkt. Dann suchen wieder viele Arbeitswillige nach einem neuen Job. Doch stoßen dabei auf sehr kreative Personaler...
"Wie viel Schmuck liegt am Strand von Nizza vergraben?" - die skurrilsten Fragen aus Bewerbungsgesprächen
Diese drei Dinge zählen im Bewerbungsgespräch mehr als viel Berufserfahrung
Einige Menschen glauben, dass viel Berufserfahrung im Bewerbungsprozess viel hilft. Doch Experten zufolge spielen andere Faktoren eine gewichtigere Rolle. Welche drei …
Diese drei Dinge zählen im Bewerbungsgespräch mehr als viel Berufserfahrung
Sie ziehen Ihre Dienstkleidung schon zuhause an? Dann dürfen Sie jetzt Geld verlangen
Was ist Freizeit, was ist Arbeitszeit? Darüber streiten Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wieder. Dienstkleidung anzulegen, kann zur Arbeitszeit zählen - Voraussetzung …
Sie ziehen Ihre Dienstkleidung schon zuhause an? Dann dürfen Sie jetzt Geld verlangen

Kommentare