+
Fast die Hälfte aller tödlichen Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft sind auf Abstürze zurückzuführen. Foto: Martin Gerten/dpa

Gefährliche Situationen melden

Ursache für tödliche Unfälle am Bau sind oft Abstürze

Einmal kurz nicht aufgepasst - schnell können routinierte Arbeitsabläufe zu schwerwiegenden Unfällen führen. Gerade auf Baustellen ist es besonders wichtig, Gefahrenquellen zu erkennen und zu beseitigen.

Berlin (dpa/tmn) - Mitarbeiter am Bau sollten nicht wegschauen, wenn ihnen Situationen am Arbeitsplatz gefährlich vorkommen. Sie sprechen am besten sofort ihren Vorgesetzten an. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Gerüst nicht vollständig ist.

40 Prozent aller tödlichen Arbeitsunfälle in der Bauwirtschaft sind auf Abstürze zurückzuführen, teilt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft mit. Mancher verletzt sich so schwer, dass er erwerbsunfähig wird oder ein Leben lang im Rollstuhl sitzt.

Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass Beschäftigte ihre persönliche Schutzausrüstung tragen, zu der etwa ein Helm mit Kinngurt gehört. Ungesicherte Absturzkanten sollten Mitarbeiter außerdem sofort melden.

Bau auf Sicherheit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland bei Frauen-Einkommen fast Schlusslicht in Europa
Immer noch verdienen Frauen in Deutschland deutlich weniger als Männer. 22 Prozent beträgt der Rückstand durchschnittlich. In den meisten anderen EU-Staaten ist die …
Deutschland bei Frauen-Einkommen fast Schlusslicht in Europa
Studie: 40 000 Flüchtlinge nehmen bis 2020 Studium auf
Aufstiegschancen für Nichtakademiker, passgenaue Bildung von Flüchtlingen - an den deutschen Hochschulen ist nach Expertenmeinung noch viel Luft nach oben.
Studie: 40 000 Flüchtlinge nehmen bis 2020 Studium auf
Diese Frage sollten Sie einem Headhunter niemals stellen
Headhunter suchen ständig nach Talenten, um offene Stellen zu besetzen. Doch wer auf Anfragen falsch reagiert, versaut sich seine Chancen schneller als gedacht.
Diese Frage sollten Sie einem Headhunter niemals stellen
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 
Ein Bistro-Betreiber in Österreich sucht neue Mitarbeiter. Doch mit dieser Bewerbung hat er wohl in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.
Ist das die dreisteste Bewerbung aller Zeiten? 

Kommentare