Urteil: Rente für Anwälte mit 67 ist zulässig

Koblenz - Die stufenweise Erhöhung des Renteneintrittsalters für Rechtsanwälte auf 67 Jahre ist zulässig. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Koblenz entschieden.

Das Urteil wurde am Dienstag veröffentlicht (Aktenzeichen 6 C 11098/11.OVG). Ein 1961 geborener Rechtsanwalt hatte sich mit einem sogenannten Normenkontrollantrag gegen eine entsprechende Regelung in der Satzung des Versorgungswerks der rheinland-pfälzischen Rechtsanwaltskammern gewandt.

Die Regelung sieht vor, dass die Altersgrenze für die ab 1949 geborenen Mitglieder pro Jahr um jeweils einen Monat hinausgeschoben wird. Die Anpassung der Regelaltersgrenze sei zulässig, weil sie dem Gemeinwohl diene, urteilten die Richter. Damit werde die Stabilität des Versorgungswerks der Rechtsanwälte gesichert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern
Berlin (dpa) - Unternehmen in Deutschland befristen Jobs in den meisten Fällen zur Erprobung der Mitarbeiter. Das zeigt eine am Dienstag in Berlin vorgestellte Studie …
Befristungen bei Jobs oft zur Erprobung von Mitarbeitern
"Wie viel Schmuck liegt am Strand von Nizza vergraben?" - die skurrilsten Fragen aus Bewerbungsgesprächen
Im Januar geht es wieder rund auf dem Arbeitsmarkt. Dann suchen wieder viele Arbeitswillige nach einem neuen Job. Doch stoßen dabei auf sehr kreative Personaler...
"Wie viel Schmuck liegt am Strand von Nizza vergraben?" - die skurrilsten Fragen aus Bewerbungsgesprächen
Diese drei Dinge zählen im Bewerbungsgespräch mehr als viel Berufserfahrung
Einige Menschen glauben, dass viel Berufserfahrung im Bewerbungsprozess viel hilft. Doch Experten zufolge spielen andere Faktoren eine gewichtigere Rolle. Welche drei …
Diese drei Dinge zählen im Bewerbungsgespräch mehr als viel Berufserfahrung
Sie ziehen Ihre Dienstkleidung schon zuhause an? Dann dürfen Sie jetzt Geld verlangen
Was ist Freizeit, was ist Arbeitszeit? Darüber streiten Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wieder. Dienstkleidung anzulegen, kann zur Arbeitszeit zählen - Voraussetzung …
Sie ziehen Ihre Dienstkleidung schon zuhause an? Dann dürfen Sie jetzt Geld verlangen

Kommentare