Bei der Videokonferenz mit den Kollegen? Eine Tierfarm hätte da eine Idee.
+
Bei der Videokonferenz mit den Kollegen? Eine Tierfarm hätte da eine Idee.

"Goat 2 Meeting"

Videocall mit Ziege: So können Sie einen Überraschungsgast ins Meeting zuschalten

  • Anne Hund
    vonAnne Hund
    schließen

Gegen eine Spende von 100 Dollar könnten Mitarbeiter im Videocall auch diesen ungewöhnlichen Gast einladen.

  • Eine Tierfarm aus den USA hatte eine Idee.
  • Wie wäre es mit einer virtuellen Rundtour über die Farm?
  • Oder wenn in einer Videoschalte* mit den Kollegen plötzlich eine Ziege anwesend ist.

Tierfarm lädt zur Videoschalte mit Ziege, Lama oder Schaf

Trotz Coronakrise* Geld verdienen? Eine Tierfarm aus Half Moon Bay hatte eine Idee: Gegen eine Spende von 100 Dollar können User ein Lama, eine Ziege oder ein anderes Tier der Farm ins virtuelle Business-Meeting per Videocall einladen.

Klingt kurios, ist wie Business Punk berichtet aber tatsächlich so passiert. Um die Kosten für die Tiere und den Betrieb in der Krise weiterhin decken zu können, habe die besagte "Sweet Farm" Mitte März das Projekt "Goat 2 Meeting" ins Internet gerufen. Ein Aufruf zum Feierabendbierchen "mit Ziege" (oder Lama?) und den Kollegen?

Lesen Sie hier: Home Office - Diese Fehler sollten Sie bei der Videokonferenz mit Kollegen vermeiden

Virtueller Bauernhof als Idee in Coronakrise

Geboten würden sowohl virtuelle Farmtouren - "und als Gag eben die etwas anderen Gäste im Videocall", beschreibt es das Online-Magazin. Mutmaßlich eigne sich so ein neuer Gast in der Videoschalte "bestimmt auch, wenn man schlechte Nachrichten zu überbringen hat" - immerhin habe man dann sofort ein niedliches Tier als "emotionalen Support" dabei.

Die Non-Profit-Farm wolle normalerweise auf den Wert tierischer Lebensmittel hinweisen - und den Menschen gleichzeitig eine pflanzenbasierte Ernährung näher bringen. In Zeiten von Corona darf es nun also - ausnahmsweise - auch mal was etwas fröhlicher (und ein bisschen zickig) sein.

Auch interessant: Diese Dinge stehen Ihnen zu, wenn Sie im Home Office arbeiten

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

ahu

Kurios: Die lustigsten Büro-Aushänge aus dem Netz

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kürzester IQ-Test der Welt: Weniger als 20 Prozent bestehen ihn - es sind nur drei Fragen
Halten Sie sich für intelligent? Dann sollten Sie diese drei Fragen richtig beantworten können. Daran scheitern allerdings 80 Prozent.
Kürzester IQ-Test der Welt: Weniger als 20 Prozent bestehen ihn - es sind nur drei Fragen
Das Bewerbungsgespräch per Video meistern
Wohin mit den Händen? Und wieso stehen die Haare so komisch ab? Sich beim Video-Bewerbungsgespräch aufs Wesentliche zu konzentrieren, ist eine Herausforderung. Kamera- …
Das Bewerbungsgespräch per Video meistern
Darf mein Arbeitgeber Reisen in Risikogebiete verbieten?
Nicht jeder, der jetzt über Urlaub nachdenkt, lässt sich von einer Reisewarnung des Auswärtigen Amts abschrecken. Aber was, wenn der Arbeitgeber Urlaub in einem …
Darf mein Arbeitgeber Reisen in Risikogebiete verbieten?
Wenn Selbstständige sich anstellen lassen
Selbstständig oder Freiberufler zu sein, ist nicht immer leicht. Mancher sucht irgendwann den Weg zurück in eine Festanstellung. Worauf sich Ex-Selbstständige gefasst …
Wenn Selbstständige sich anstellen lassen

Kommentare