+
Nach einem Burn-out nehmen viele ihren alten Job wieder auf. Foto: Marijan Murat/dpa

Psychische Probleme am Arbeitsplatz

Viele kehren nach Burn-out in alten Job zurück

Die völlige Erschöpfung ist ein Signal dafür, dass etwas im Berufsleben nicht so läuft, wie es sollte. Doch einem Bericht zufolge verhalten sich nach einem Burn-out viele anders als erwartet.

Weinheim (dpa/tmn) - Alles muss anders werden - nach einem Burn-out haben viele den Impuls, ihr Berufsleben umzukrempeln. Tatsächlich kehren die meisten aber in ihren alten Job zurück.

Meist geht es mit der Wiedereingliederung stufenweise los - erst kehren Mitarbeiter für ein paar Stunden oder einen halben Tag zurück und dann für länger.

Immer wieder werde deutlich, dass Patienten noch gar nicht bereit sind für eine Rückkehr in den Job, berichtet die Zeitschrift "Psychologie heute" (Ausgabe April/2017). Viele merken es, wenn sie sich ihre Energie als einen Akku vorstellen: Ist der Akku aufgeladen oder im roten Bereich? Die meisten Patienten hätten ein sehr gutes Gespür dafür, wie es um ihren Akku steht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurios: Chef sucht harte Jungs "zum Schulden eintreiben"
Ein Unternehmen sucht Profis zum Schulden eintreiben. Um welche Firma es sich genau handelt, bleibt geheim. Doch mit einem Detail nimmt es der Chef ganz genau.
Kurios: Chef sucht harte Jungs "zum Schulden eintreiben"
Wieso Langschläfer ständig gestresst sind - und unproduktiv
Sie kommen gerne spät ins Büro und arbeiten dafür länger? Das sollten Sie sich nochmal überlegen, denn Frühaufsteher haben einen entscheidenden Vorteil.
Wieso Langschläfer ständig gestresst sind - und unproduktiv
Schule schreibt Brief an autistischen Jungen - Mutter ist gerührt
Ein autistischer Schüler fällt durch einen Test. Die Schule schreibt den Eltern daraufhin einen Brief, den sie so nicht erwartet hätten.
Schule schreibt Brief an autistischen Jungen - Mutter ist gerührt
Kassiererin packt aus: Darum würde ich nie bei Aldi arbeiten
Aldi soll ein gutes Gehalt bezahlen. Trotzdem will eine Edeka-Kassiererin dort lieber nicht arbeiten. Warum das so ist - und was ihr im Job wichtig ist.
Kassiererin packt aus: Darum würde ich nie bei Aldi arbeiten

Kommentare