+
In Zukunft werden Roboter noch stärker als heute in der Fabrik im Einsatz sein. Zukunftsangst haben viele Arbeitnehmer dennoch nicht. Foto: Ole Spata

Neue Technologien im Beruf

Vielen Arbeitnehmern bereitet Digitalisierung keine Sorgen

Mit der technischen Entwicklung verändern sich auch die Bedingungen im Beruf. In manchen Zweigen ersetzen Roboter zunehmend die menschliche Arbeitskraft. Grund zur Sorge sehen jedoch nur die wenigsten Beschäftigten.

Köln (dpa/tmn) - Die meisten Arbeitnehmer sehen es gelassen, dass die Arbeitswelt sich durch die Digitalisierung rasch verändert. Neun von zehn Befragten (90 Prozent) glauben nicht, dass ihr Arbeitsplatz durch Computer oder Algorithmen bedroht ist.

Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Arbeitnehmer-Umfrage des Marktforschungsinstituts Respondi in Köln. Jeder Zehnte (10 Prozent) fürchtet sich allerdings davor. Gleichzeitig glauben viele, dass sich ihr Aufgabenbereich im Job durch die neuen technischen Möglichkeiten verändern wird.

So geht mehr als jeder Zweite (57 Prozent) davon aus, dass sich sein Beruf zumindest ein bisschen wandelt, mehr als jeder Vierte (28 Prozent) ist der Ansicht, dass das stark der Fall sein wird. Jeder Siebte (14 Prozent) erwartet keine Veränderung. Im Auftrag der Jobbörse Indeed wurden im August 1012 Arbeitnehmer befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Wer denkt, das Bewerbungsgespräch sei an seiner Persönlichkeit gescheitert, der irrt oft. Der größte Fehler ist ein ganz anderer - und einfach zu vermeiden. 
Chefs sagen: Das ist der schlimmste Fehler im Bewerbungsgespräch
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln
Häufige Jobwechsel machen sich nicht gut im Lebenslauf? Diese Einstellung sollten Sie dringend überdenken, denn Firmentreue bringt ihnen einen großen Nachteil.
Darum sollten Sie alle zwei Jahre den Job wechseln
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Unternehmen versuchen mit Extraleistungen Arbeitnehmer zu werben. Dabei sind Betreuungsmöglichkeiten für Kinder in Jobanzeigen am häufigsten zu finden.
Jobportal: Arbeitgeber locken mit Betreuungsangeboten
Wie Sie besser werden, wenn Sie die richtigen Fragen stellen
Ein erfolgreiches Gespräch hängt in erster Linie davon ab, welche Fragen wir stellen. Das behauptet der Gründer eines erfolgreichen Startups - und verrät Tipps.
Wie Sie besser werden, wenn Sie die richtigen Fragen stellen

Kommentare