+
Seien Sie anders, dann klappt es auch mit dem Erfolg, sagt Karriere-Experte Mike Fischer.

Karriere-Ratgeber

Warum Sie erfolgreicher werden, wenn Sie Regeln brechen

Der Chef ist die überflüssigste Person im Unternehmen? Das sollte man dem eigenen so besser nicht sagen. Unternehmer Mike Fischer aber stellt genau solche Thesen auf.

Wie denkt ein Unternehmer, der einen Führungsstil entwickelt hat, der sein Team begeistert? Der Unternehmer Mike Fischer erklärt dies in seinem Buch "Erfolg hat, wer Regeln bricht".

Erfolgsgeheimnis: anders sein

Fischer beschreibt die Geschichte seiner Unternehmen. Denn davon hat er mehr als genug gegründet - und führt sie erfolgreich. Der Unternehmer, Pizzabäcker, Autoverleiher, Familienvater und einiges mehr, erzählt in seinem Karriere-Ratgeber "Erfolg hat, wer Regeln bricht", wie er selbst es zum Erfolg geschafft hat. Und warum man anders sein muss, damit es mit dem Erfolg so richtig klappt.

Arbeiten Sie nur mit Menschen zusammen, die dafür brennen, was sie tun

Was für Fischers Erfolg ausschlaggebend ist: Er verzichtet komplett auf einen autoritären Führungsstil. Stattdessen will er, dass seine Mitarbeiter für das brennen, was sie tun und mit Leidenschaft bei der Sache sind. Mitarbeitermotivation wird genau aus diesem Grund bei ihm groß geschrieben.

Der Unternehmer rät dazu, das volle Potenzial seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auszuschöpfen und sie so gut es geht zu motivieren, statt in ihrer Entwicklung zu hemmen. Dafür besonders wichtig: Eine Ideenkultur, die es allen Arbeitnehmern ermöglicht, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Der Chef ist die überflüssigste Person im Unternehmen

Eine der größten Schwächen erfolgreicher Unternehmer ist laut Fischer besonders eine Verhaltensweise von Chefs: Sich auf seinem Erfolg auszuruhen und sich dabei zu wichtig zu nehmen. Für Fischer sind Mitarbeiter eines erfolgreichen Unternehmens viel relevanter, als es der Chef selbst ist.  

Die Regeln, die Mike Fischer angeblich bricht, sind jedoch eigentlich Verhaltensweisen, die sich in Unternehmen in den letzten Jahren etabliert haben und von denen man laut dem Karriere-Experten wieder abkommen sollte. Die wichtigste Botschaft von Fischer: Seien Sie anders, seien Sie leidenschaftlich und bleiben Sie auf dem Boden. Dann klappt es auch mit dem Erfolg.

Das Buch "Erfolg hat, wer Regeln bricht. Wie Leidenschaft zu Spitzenleistung führt." von Mike Fischer erschien bereits 2014, das Hörbuch erscheint am 14 Juli 2017 bei Abod, Preis: 19,95€, Laufzeit: ca. 380 Minuten, ISBN 978-3-95471-569-5.

Auch interessant: Warum Sie erfolgreicher werden, wenn Sie diese zwei kleinen Worte weglassen. Erfahren Sie auch, was Ihr Vorname mit Ihrem Erfolg zu tun hat.

Von Simona Asam

Mehr Gehalt? Diese Faktoren bestimmen, was Sie verdienen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Firma will Kennzeichnung: Frauen sollen in der Arbeit Anstecker tragen, wenn sie ihre Periode haben
Ein Geschäft in Japan hat für Frauen, die ihre Regel haben, den "Perioden-Anstecker" eingeführt. Die Aktion stößt auf wenig Gegenliebe - insbesondere im Netz wird …
Firma will Kennzeichnung: Frauen sollen in der Arbeit Anstecker tragen, wenn sie ihre Periode haben
Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung?
Wer hat Vorrang bei der Urlaubsplanung?
Frauen dürfen öfter als Männer nicht ins Homeoffice wechseln
Frauen sind im Beruf benachteiligt: Sie verdienen weniger und besetzen seltener Führungspositionen. Nach eigener Aussage dürfen sie zudem öfter als Männer nicht von zu …
Frauen dürfen öfter als Männer nicht ins Homeoffice wechseln
Weihnachtsfeier ist weder Recht noch Pflicht
Ob gemütlicher Jahresausklang oder Exzess bis in die Morgenstunden: Die Weihnachtsfeier im Job ist nicht für jeden etwas. Doch dürfen Partymuffel einfach zu Hause …
Weihnachtsfeier ist weder Recht noch Pflicht

Kommentare