+
Junge Menschen ohne Abitur haben es schwer, ein Studium aufzunehmen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Foto: Jens Kalaene

Weg zum Studium ohne Abitur oft beschwerlich

Bremen - In der Theorie ist ein Studium auch ohne Abitur möglich - in der Praxis ist der Weg jedoch häufig beschwerlich. Das legt eine Studie von Forschern der Universität Bremen nahe, für die 40 Studierende ohne Abitur interviewt wurden.

Laut der Studie, die von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gefördert wurde, macht es Schulabsolventen ohne Abitur viel Mühe, an eine Hochschule zu gelangen. Gerade die Aufnahme des Studiums war für viele nicht leicht. Nicht selten erfuhren die beruflich Qualifizierten nur durch Zufall, dass es die Möglichkeit gibt, ohne Abitur zu studieren. Viele beklagten außerdem die je nach Hochschule unterschiedlichen Zulassungsvoraussetzungen.

Wer einen Studienplatz bekam, fühlte sich zu Beginn an der Hochschule häufig zunächst fremd. Bei den meisten lösten sich diese Ängste dann jedoch schnell auf, und das Studium funktionierte reibungslos.

Bislang sind nur wenige Studierende ohne Abitur an den Hochschulen eingeschrieben: 2011 gehörten an den staatlichen Universitäten zu dieser Gruppe 0,8 Prozent aller Studierenden - an den Fachhochschulen waren es etwas mehr (3,7 Prozent).

 dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IQ-Test für Schlaue: Wie viele Dreiecke finden Sie? 
Diesen Rätsel-Klassiker lösen angeblich nur Menschen mit einem IQ von mehr als 120. Haben Sie den Durchblick? 
IQ-Test für Schlaue: Wie viele Dreiecke finden Sie? 
Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen
Diskussionen führen wir jeden Tag, sei es mit dem Chef oder Freunden. Wer seinen Gesprächspartner überzeugen will, muss nur ein paar einfache Tricks kennen.
Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Wie schlau sind Sie? Ein kurzer Test soll Ihnen verraten, wie es um Ihre Intelligenz bestellt ist. Dabei erscheinen die Fragen einfacher, als sie wirklich sind.
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Verrückt: Chefin testet am Wochenende heimlich Bewerber
Wenn Sie sich gerade bewerben und Sonntag früh eine Nachricht erhalten, sollten Sie besser schnell reagieren: Es könnte ein Test Ihres neuen Chefs sein.
Verrückt: Chefin testet am Wochenende heimlich Bewerber

Kommentare