Coronavirus in Deutschland: 18 weitere Infektionen bestätigt - RKI: Virus tödlicher als Grippe 

Coronavirus in Deutschland: 18 weitere Infektionen bestätigt - RKI: Virus tödlicher als Grippe 
+
Nicht immer das gleiche: Statt den örtlichen Weihnachtsmarkt zu besuchen, können die Kollegen einfach selbst einen veranstalten.

Tipps zu Weihnachten

Weihnachtsfeier mal anders: Fünf ausgefallene Ideen

Die Weihnachtsfeiern der vergangenen Jahre können viele Kollegen gar nicht mehr auseinanderhalten. Die eine gleicht der anderen. Damit das jährliche Fest in Erinnerung bleibt, müssen sich die Mitarbeiter und der Chef schon etwas Besonderes einfallen lassen.

Jedes Jahr das gleiche: Es gibt viel Glühwein, am Anfang sind alle noch etwas steif, aber dann wird die Stimmung immer ausgelassener. Und am Morgen schämt sich so mancher Kollege. Damit die Weihnachtsfeier auch mal anders verläuft, einige ausgefallene Ideen:

Kinder: Die Kollegen können ihre Kinder zur Weihnachtsfeier mitbringen. "Das macht gute Laune", findet Susanne Helbach-Grosser vom Netzwerk Etikette Trainer International. Die Kleinen können sich gegenseitig kennenlernen und den Arbeitsplatz von Mama oder Papa inspizieren.

Weihnachtmarkt: Statt den örtlichen Weihnachtsmarkt zu besuchen, können die Kollegen einfach selbst einen veranstalten - etwa im Innenhof der Firma. "Fast jeder hat ja irgendein Hobby", sagt Helbach-Grosser. Der eine macht selbst Wein, der andere strickt Schals und Pullover. "Die Kollegen können dann kleine Stände selbst betreiben."

Weihnachtsbäume: Helbach-Grosser schlägt vor, dass die Mitarbeiter die Weihnachtsbäume im Wald schlagen und dann mit nach Hause nehmen können. "Fast überall auf dem Land gibt es Gärtner oder Waldbesitzer, die so etwas anbieten." Nach getaner Arbeit können die Kollegen dann gemeinsam im Restaurant essen.

International: Gerade in einem großen Unternehmen, in dem die Mitarbeiter aus aller Welt kommen, bietet sich eine internationale Feier an. Ob Mistelzweig oder Bûche de Noël: "Jedes Land hat seine weihnachtlichen Rituale und Traditionen", sagt Helbach-Grosser. Jeder Mitarbeiter kann zur Feier etwas Landestypisches mitbringen.

Improvisationstheater: Wenn alle Kollegen das Jahr über ein bisschen aufpassen und lustige oder typische Szenen sammeln, können sie die zur Weihnachtsfeier nachspielen. "Die anderen müssen dann raten, was gemeint ist", sagt Helbach-Grosser. Alternativ sorgt auch ein Karaokewettbewerb mit Weihnachtsliedern für gute Laune.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schräge Entdeckung: Diese urkomische Tradition eines Unternehmens begeistert das Netz
Die Zeit im Büro kann ziemlich langweilig sein. Ein Unternehmen pflegt deshalb eine ungewöhnliche Tradition und versüßt so den Arbeitsalltag der Angestellten.
Schräge Entdeckung: Diese urkomische Tradition eines Unternehmens begeistert das Netz
Coronavirus: Bekommen Arbeitnehmer in Quarantäne weiterhin Gehalt?
Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt weiter an. Doch welche Konsequenzen müssen Arbeitnehmer unter Quarantäne eigentlich befürchten?
Coronavirus: Bekommen Arbeitnehmer in Quarantäne weiterhin Gehalt?
Verrückt: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Im Büro herrscht gähnende Langeweile und Sie sehnen sich nach Abwechslung? Dann versuchen Sie doch dieses Mathe-Rätsel zu knacken. Angeblich löst es nur jeder Zweite …
Verrückt: Jeder zweite Japaner scheitert an dieser Mathe-Aufgabe für Fünftklässler
Vorsicht: Mit diesen fiesen Methoden ekelt Sie Ihr Chef aus dem Unternehmen
Arbeitgeber können nicht nach Lust und Laune Ihre Angestellten entlassen. Deshalb versuchen manche Chefs ihre Mitarbeiter mit fiesen Methoden loszuwerden.
Vorsicht: Mit diesen fiesen Methoden ekelt Sie Ihr Chef aus dem Unternehmen

Kommentare