+
Sind Sie ein Teamplayer? Die richtigen Soft Skills bringen Sie im Job voran.

Karriere

Studie: Diese fünf Soft Skills sind im Job gefragt

  • schließen

Soft Skills werden heutzutage in nahezu jedem Job verlangt, sei es im Umgang mit Kunden oder bei einer Präsentation. Doch welche sind im Job besonders wichtig?

Mit Soft Skills, also die sogenannten "weichen Faktoren", werden vor allem die Kompetenzen bezeichnet, die über die fachlichen Kenntnisse ("Hard Skills") hinausgehen. Sie zielen auf die persönlichen, sozialen und methodischen Fähigkeiten eines Mitarbeiters ab und werden in immer mehr Stellenanzeigen verlangt.

Eine Studie des Online-Portals Joblift hat nun herausgefunden, welche Soft-Skills bei Arbeitgebern besonders gefragt sind. Bei der Studie wurden europaweit rund 31 Millionen Stellenanzeigen der letzte 12 Monate durchsucht, davon stammen rund neun Millionen aus Deutschland.

Das sind die gefragtesten Soft-Skills in Deutschland:

Platz 1: Teamplayer

Platz 2: Zuverlässigkeit

Platz 3: Engagement

Platz 4: Kommunikationsgeschick

Platz 5: Anpassungsfähigkeit

In deutschen Unternehmen sind vor allem zuverlässige Teamplayer gefragt. Beide Eigenschaften wurden  jeweils in rund 2 Millionen Stellenanzeigen gefordert. Engagement, Kommunikationsgeschick und Anpassungsfähigkeit folgen mit jeweils rund eineinhalb Millionen Erwähnungen. Das heißt, für deutsche Arbeitgeber zählt vor allem das zwischenmenschliche Verhalten und das Verhalten gegenüber dem Unternehmen. 

Individuelle Arbeitsweisen wie Selbstständigkeit und Sorgfalt, die zum Beispiel in Frankreich gefragt sind, werden in Deutschland dagegen scheinbar vorausgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nicht nur Soft Skills sind für den Erfolg im Job entscheidend. Auch wie Sie sich selbst präsentieren, beeinflusst Ihre Karriere nachhaltig. Mit diesen geheimen Tricks können Sie jeden überzeugen. Welche Frage alle erfolgreichen Menschen stellen, erfahren sie hier.

Von Andrea Stettner

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Mythos um den Arbeitsvertrag hält sich hartnäckig – ist aber falsch
Beim Thema Arbeitsvertrag geistern viele Halbwahrheiten durch die Köpfe von Angestellten. Ein Mythos hält sich dabei besonders hartnäckig.
Dieser Mythos um den Arbeitsvertrag hält sich hartnäckig – ist aber falsch
Frau löscht Uni-Zusage ihres Freundes - der rächt sich jetzt auf diese Weise
Ein hochbegabter Klarinettenspieler bekommt die Zusage einer Elite-Uni. Seine Freundin will das verhindern - und täuscht eine Absage vor. Doch er schlägt zurück.
Frau löscht Uni-Zusage ihres Freundes - der rächt sich jetzt auf diese Weise
Ausbildung: Um diese Jobs reißen sich Azubis
In Deutschland können Azubis zwischen rund 300 Ausbildungsberufen wählen. Die Qual der Wahl - trotzdem wählen Jugendliche immer wieder die selben Berufe.
Ausbildung: Um diese Jobs reißen sich Azubis
Berufstätigen Eltern fehlen Flexibilität und Betreuung
Kindererziehung und Karriere gut miteinander verbinden - das gestaltet sich für viele auf Grund ihrer Arbeitsbedingungen nicht einfach. Eine Umfrage zeigt, wo Eltern die …
Berufstätigen Eltern fehlen Flexibilität und Betreuung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.