+
Wer mit seinen Eltern unter einem Dach wohnt, erhält einen niedrigeren Mietzuschuss. Foto: Andrea Warnecke

Weniger Bafög für Studenten mit Wohnsitz bei den Eltern

Mainz (dpa) - Wer noch bei seinen Eltern wohnt, kann nicht mit so viel Bafög rechnen wie Studierende mit einer eigenen Adresse. Und zwar unabhängig davon, ob die Eltern Hartz IV beziehen oder nicht.

Studenten, die noch bei den Eltern leben, müssen mit weniger Bafög auskommen. Das gelte auch dann, wenn die Eltern Sozialleistungen beziehen, entschied das Verwaltungsgericht Mainz in einem am Mittwoch (14. Januar) veröffentlichten Beschluss (Az. 1 K 726/14.MZ). Geklagt hatte ein Student der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, der bei seiner Mutter wohnt.

Er wollte einen Mietzuschuss von 224 Euro statt der ihm zugesprochenen 49 Euro, da seine Mutter Hartz IV beziehe und er anteilig Mietkosten zahlen müsse. Doch das Gericht lehnte seinen Antrag auf Prozesskostenhilfe ab. Wer mit seinen Eltern zusammenlebe, erhalte laut der Bafög-Regelung immer die niedrigere Pauschale für den Mietzuschuss.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

IQ-Test für Schlaue: Wie viele Dreiecke finden Sie? 
Diesen Rätsel-Klassiker lösen angeblich nur Menschen mit einem IQ von mehr als 120. Haben Sie den Durchblick? 
IQ-Test für Schlaue: Wie viele Dreiecke finden Sie? 
Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen
Diskussionen führen wir jeden Tag, sei es mit dem Chef oder Freunden. Wer seinen Gesprächspartner überzeugen will, muss nur ein paar einfache Tricks kennen.
Fünf Tricks, wie Sie jede Diskussion gewinnen
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Wie schlau sind Sie? Ein kurzer Test soll Ihnen verraten, wie es um Ihre Intelligenz bestellt ist. Dabei erscheinen die Fragen einfacher, als sie wirklich sind.
Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent
Verrückt: Chefin testet am Wochenende heimlich Bewerber
Wenn Sie sich gerade bewerben und Sonntag früh eine Nachricht erhalten, sollten Sie besser schnell reagieren: Es könnte ein Test Ihres neuen Chefs sein.
Verrückt: Chefin testet am Wochenende heimlich Bewerber

Kommentare