Mehr Beschäftigte im verarbeitenden Gewerbe

Wiesbaden - Die Zahl der Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe Deutschlands ist zum Jahresende 2011 gestiegen. In welchen Branchen besonders viele Menschen arbeiteten:

Im Dezember 2011 waren in den Betrieben mit 50 und mehr Beschäftigten knapp 5,2 Millionen Menschen tätig und damit 3,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte.

Besonders stark seien die Beschäftigtenzahlen in der Herstellung von Metallerzeugnissen und von elektrischen Ausrüstungen mit jeweils mehr als fünf Prozent gestiegen.

Im Jahresdurchschnitt 2011 legte die Beschäftigung im verarbeitenden Gewerbe den Angaben zufolge gegenüber dem Vorjahr um 2,9 Prozent auf 5,1 Millionen zu.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An dieser Schule dürfen nur schlanke Kinder am Fenster sitzen 
In einer Grundschule in Sachsen-Anhalt sitzen nur schlanke Kinder in der Fensterreihe. Der Grund dafür ist traurig - und die Schulleiterin verzweifelt.
An dieser Schule dürfen nur schlanke Kinder am Fenster sitzen 
Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten
Eine Kündigung ist oft die Quittung für mieses Verhalten gegenüber der Firma. Doch welche Aktionen rechtfertigen eine Entlassung? Ein Anwalt klärt auf.
Anwalt erklärt: Diese Verhaltensweisen können den Job kosten
Neue Jobs entstehen vor allem im Süden
Im nächsten Jahr steigen die Chancen auf eine neue Stelle. Vor allem in Süddeutschland wollen viele Unternehmen neue Arbeitsplätze schaffen. Nicht so gut sehen die …
Neue Jobs entstehen vor allem im Süden
Schule schickt Mädchen zum Schminken - so grandios reagiert ein Vater
Eine australische Schule lässt am "Girls & Boys-Day" alte Rollenklischees aufleben. In einem genialen Brief macht ein Vater daraufhin seinem Ärger Luft.
Schule schickt Mädchen zum Schminken - so grandios reagiert ein Vater

Kommentare